• Menü
    Stay
Schnellsuche

Andrea Finck

Andrea Finck
-
de
- Stade
Tel.: 0157-52139781
AFinck@gmx.de


Andrea Finck kam über ihren Beruf als Archäologin zur Kunst. Die vielen bildlichen Darstellungen der Antike inspirierten sie, eigene Kunstwerke zu erschaffen. Unter Anleitung verschiedener norddeutscher Künstler erlernte sie über mehrere Jahre die „Freie Malerei“ und stellt seit 2006 regelmäßig in Gruppen- und Einzelausstellungen ihre Gemälde und Radierungen aus.

 

Homepage: www.andreafinck.de

Ausstellungen(Auswahl)

08/2018 Re-Art Halle Ihlienworth/Cuxhaven 11/2017 Schloss Blutenburg, München 04/2017 Radierungen, Kunstverein Stade 04/2016 Altes Küsterhaus, Meerbusch 03/2016 Säulenhalle Landsberg am Lech 01/2016 Galerie 117, Bremen 09/2015 Gründungs- und Innovationszentrum Stade 08/2015 Re-Art Halle Ihlienworth/Cuxhaven 06/2015 Kunsttreff Quiddezentrum, München 11/2014 25 Jahre Kunstverein Stade 02/2014 Landestheater Dinkesbühl 10/2013 Galerie im Kleinen Raum, München 03/2013 Bremer Kunstmarkt 12/2012 Galerie Display, Köln 06/2012 Galerie 3 x 23, Hamburg 10/2011 Galerie Magold, Bad Bergzabern 11/2011 Rathausfoyer, Stade 10/2010 Berliner Kunstmesse, BAGL-afFAIRS 04/2009 Schloss Edingen-

Neckarhausen 05/2008 Filmhauskneipe, Hamburg- Altona 06/2006 Katharinenhof , Stade

Aktuelle Ausstellung im Januar 2019: in Wien, Arthotel Brandmayergasse "Sterben um zu leben" Vernissage 18.1.2019 19.00 - 22.00 Uhr

Galerieöffnung 19.01. 11- 21 Uhr

                             20.01  11-16 Uhr

 

Zur Kunst von Andrea Finck:

Neben archäologischen Themen visualisiert sie besonders in den letzten Jahren Kultur- und Naturlandschaften und/oder Details davon. So zählt das Bild „Marschlandschaft'“ zu einer Reihe von Pflanzen- und Landschaftsgemälden, die die expressive und abstrahierende Malweise der Künstlerin wiedergibt. Nicht das eigentliche Abbild der Pflanze oder der jeweiligen Landschaft steht im Vordergrund, sondern die Verwandlung und das Wesen der Natur, der Prozess von Werden und Vergehen. Das Bild "Ein Gefühl für Wald oder Hambacher Forst" widmet sie den unermütlichen Mühen vieler Bürger, den Kohleabbau im Hambacher Forst endlich zu stoppen.

Keine Termine in dieser Kategorie vorhanden.

Meistgelesen Künstler
Bärbel Fickenscher
Im Jahr 1944 wurde ich in Hof geboren. Schon in meiner...
Gerda Zuleger
AUSBILDUNG KÜNSTLERISCHER WERDEGANG    ...
Art-Grimm.de
Die Leidenschaft für die Malerei begleitet mich mein Leben...
Weltkugelbrunnen

Außenfläche:
geschliffener Edelstahl

Innenraum:
überschweißter,...

Kuenstlerregister
| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W