Schnellsuche

Armin Zumbusch

Zumbusch Malerei Graphik
Siedlerstrasse 6
de
66271 Kleinblittersdorf
armin.zumbusch@web.de
Malerei, Mythologie


Zu den Techniken:

Anfangs  habe ich viele Bilder mit Aquarell-, Acryl-  und Offsetdruckfarben gemalt. Mittlerweile male ich fast ausschließlich mit Ölfarben auf Leinwand.  Bei den druckgraphischen Techniken steht die Radierung an erster Stelle gefolgt von  Lithographie und künstlerischem Siebdruck. Die Radierung  ist jedoch  meine diesbezügliche Lieblingstechnik da ich hier auf wirklich vielfältige Art und Weise das künstlerische Ergebnis beeinflussen kann, sei es beim Gravieren, beim Ätzen oder beim Druck, wo ich die Möglichkeit habe in einer Farbe, mehreren Farben, von einer Platte oder mehreren Platten auf weißes oder gefärbtes Papier zu drucken. Außerdem besteht die Möglichkeit, Farbdrucke von mehreren Platten (in der Regel eine sog. Strichplatte und eine oder mehrere Farbplatten)  herzustellen oder die Drucke  mit Aquarellfarben zu kolorieren. So bietet  mir die Radierung viele Möglichkeiten,  meine künstlerische Experimentierfreudigkeit auszuleben.

Zu den Bildthemen:  In der Zeit zwischen 1982 bis 1990  hat mich die Darstellung von Menschen oder Gesichtern in meinen Bildern  nicht so interessiert. Ich habe in dieser Zeit die Figuren nur angedeutet, weil sie für die Bildinhalte nicht so sehr wichtig waren. Es entstanden in dieser Zeit eigentlich oft eine Art "meditative Bilder" wo ich an den jeweiligen Bildern anfing zu malen ohne irgendeine Absicht oder eine konkrete Idee sondern nur aus der Lust heraus, mit Farben umzugehen. Ich habe die Bilder sich einfach so entwickeln lassen und auch fast alle in einer Zeit zwischen 1 Stunde und 3 Stunden auf einen Sitz gemalt. Und da das alles so schnell ging war ich sehr oft vom Ergebnis selbst überrascht und ich kann auch zu vielen Bildern aus dieser Zeit keine Erklärung abgeben weil  nicht die Idee, etwas ganz Bestimmtes darzustellen, Grundlage für das Entstehen des Bildes war. Es sind damals halt sehr  oft Bilder mit religiösen Deutungsmöglichkeiten entstanden.

Heute mache ich das nur noch gelegentlich da ich zur Zeit  hauptsächlich Ölbilder in  an der Natur aus-gerichteter Darstellungsweise male und dies doch ein "bewußteres" Malen fordert.  Bildthemen finde ich heute unter anderem sehr oft in den Erzählungen der griechischen Mythologie wo ich schon oft "über das Wort zum Bilde gekommen" bin.

Doch nun habe ich genug erzählt und möchte die Aufmerksamkeit gerne auf die Bilder lenken denn sie sind das  wirklich  Wichtige auf diesen Seiten !!!!!!

 

  • UngArt - so lautet seit 2004 der Name der Galerie im Collegium Hungaricum. Er spiegelt...

Keine Termine in dieser Kategorie vorhanden.

Keine Termine in dieser Kategorie vorhanden.

Meistgelesen Künstler
Bbw Bilder Klaus Lelek
German: Ich bin Autor, BBW-Art-Künstler und Comic-Zeichner. (...
Matthias Schaffer
1932 bin in der Bergwelt der Steiermark Österreich, geboren...
Gebhart de Koekkoek
Daniel Gebhart de Koekkoek creates authentic, unvarnished...
die Elemente

Gott gibt uns die Elemente Nur auf Bewährung? Was machst du damit?

Kuenstlerregister
| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W