Schnellsuche

Bayerisches Staatsministerium


Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kuns
Salvatorstraße 2
de
80333 München
poststelle@ldbv.bayern.de

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst gibt es in seiner jetzigen Form seit Oktober 1998. Am 30. Oktober 2008 wurde Dr. Wolfgang Heubisch als Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst vereidigt. Das Ministerium ist zuständig für alle bayerischen Hochschulen, für Kunst und Kultur im Freistaat sowie für viele Forschungseinrichtungen in Bayern.

In Bayern gibt es neun staatliche Universitäten, 17 staatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaften - Fachhochschulen, sechs staatliche Kunsthochschulen sowie eine Reihe weiterer nichtstaatlicher Hochschulen und wissenschaftlicher Einrichtungen. Außerdem zeichnet sich Bayern durch ein differenziertes Netz an hochschulischen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen sowie durch eine große Vielfalt an Kunst- und Kultureinrichtungen im ganzen Land aus.

Damit vertritt das Ministerium Schlüsselbereiche der Zukunft. Ziel ist es, die Position Bayerns als einer der führenden Hochschul- und Forschungsstandorte in Europa weiter auszubauen und zugleich unser reiches kulturelles Potenzial zu bewahren und zu fördern. Denn all dies trägt wesentlich zur Zukunftsfähigkeit des Landes und zur hohen Lebensqualität bei.

Bildnachweis: