Schnellsuche

Freie gesellige Vereinigung "Die Mappe"


Freie gesellige Vereinigung "Die Mappe"
Amalienstraße 65
de
80799 München
Tel.: +49 (0)89/ 2836 26
-

Die Münchner Freie gesellige Vereinigung DIE MAPPE legt das Jahresprogramm 2010 mit Vorträgen zu Bibliotheken, Buchrestauration und Büchersammeln vor.

Das MAPPE-Jahr 2010 beginnt im Januar mit einem Lichtbildervortrag von Barbara Gehrt über klassische Werke der Religionswissenschaft aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und endet im Mai mit Edda Zieglers Ausführungen über Georg Salzmanns Bibliothek der Verbrannten Bücher. Die drei weiteren Vorträge bestreiten Michael Knoche (Wiederaufbau der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar), die Buchbinderin Susanne Depping (Werkstattbericht aus der Buchbinderei und Restaurierung) und Reinhard Wittmann (Vierzig Jahre Büchersammeln in München).

Die Sitzungen finden jeweils an Mittwochabenden (ab 19 Uhr) im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz 8 statt. – Kontakt für Mitteilungen und Auskünfte: 
Dr. Lotte Roth-Wölfle,
 Ignaz-Taschner-Weg 12, 
85256 Vierkirchen-Esterhofen,
 Tel. 08139/8652 und Barbara Gehrt, Nusselstr. 25, 81245 München, Tel. 089/569913

 

Vorsitzende: Dr. Lotte Roth-Wölfle
Amalienstraße 65
80799 München
Tel: +49 (0)89/ 2836 26

Bildnachweis: