Schnellsuche

August Macke Haus


Verein August Macke Haus Bonn e.V.
Bornheimer Straße 96
de
53119 Bonn
Tel.: +49 (0)228 655531
Fax.: +49 (0)228 691550
buero[at]august-macke-haus[dot]de

August Macke Haus voraussichtlich bis Herbst 2017 geschlossen!
Das August Macke Haus Bonn ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus von August Macke. Hier lebte der Künstler mit seiner Familie von Anfang 1911 bis August 1914.

Bonn war seit der Übersiedlung der Familie Macke im Jahre 1900 Lebensmittelpunkt von August Macke. Hier hatten er und seine spätere Frau Elisabeth sich 1903 noch zu Schulzeiten kennengelernt und hier ist August Macke auch zu dem bekannten Künstler herangereift als den man ihn weithin kennt.

Durch bürgerschaftliches Engagement ist das August Macke Haus erhalten und seit 1991 als Museum und Ausstellungsstätte der Öffentlichkeit zugänglich, betrieben vom Verein August Macke Haus e.V. und getragen von der Stiftung August Macke Haus der Sparkasse in Bonn.

Das August Macke Haus vermittelt neben der privaten, persönlichen Aura des Künstlers und seines familiären Umfeldes auch die kultur- und kunsthistorischen Bezüge, in denen Leben, Werk und Wirken August Mackes standen.

In kleinen intimen Wechselausstellungen fokussiert es zudem einzelne Aspekte und Themen seines Werks wie seines künstlerischen Umfeldes und vermittelt sie auf vielfältige Weise an Besucher allen Alters.

Bildnachweis: