Schnellsuche

Bad Wildungen Museum Schloß Friedrichstein


Jagdkammer und hessische Militärgeschichte Die umfangreiche und bedeutende Sammlung zur hessischen Militärgeschichte umfaßt historische Waffen, Uniformen, Orden sowie Gemälde vom Mittelalter bis zur Angliederung des Kurfürstentums an Preußen im Jahr 1866. Besonderheiten sind die Kasseler Türkenbeute sowie der reichhaltige Bestand, der sich aus dem kurzlebigen Königreich Westphalen erhalten hat. Ergänzt wird diese Sammlung um Militaria des Fürstentums Waldeck-Pyrmont, jenes ehemaligen Reichsterritoriums, dessen Fürsten Schloß Friedrichstein erbauen ließen. Als zweiten großen Sammlungskomplex beherbergt das Schloß Jagdgeräte und Jagdwaffen des 16. bis 19. Jahrhunderts aus ehemals landgräflichem Besitz. Diese Objekte vermitteln den Reichtum und die Vielgestaltigkeit einer fürstlichen Jagdkammer.

Mail: info@museum-kassel.de
Tel: +49 (0)561/ 3 16 80 – 0
Fax: +49 (0)561/ 3 16 80 – 111

Bildnachweis: