• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dorotheum-Auktion

Historische Wissenschaftliche Instrumente und Globen

Dorotheum-Auktion

Zweimal im Jahr werden im Dorotheum historische wissenschaftliche Instrumente, Modelle und Kuriosa versteigert. Das Spektrum der kommenden Auktion vom 31. März 2016 reicht von historischen Sonnenuhren, Fernrohren, Mikroskopen über Globen bis hin zu baturwissenschaftlichen Objekten, vornehmlich vom 17. bis 19. Jahrhundert. Im Angebot findet sich unter anderen eine äquatoriale Minutensonnenuhr, die mit einem Rufpreis von 1.500 Euro versteigert wird. Eine Rarität ist eine Ringsonnenuhr, Johann Martin zugeschrieben, aus Augsburg um 1690. Der Rufpreis beträgt 4.000 Euro für dieses aus Messing gefertigte, feuervergoldete Stück.






  • Ernst Leitz
    Eine Notiz im Werkstattbuch belegt: Spätestes im März 1914 – vor genau 100 Jahren also...
  • 31.03.2016
    Auktion »
    Dorotheum Wien »

    Historische wissenschaftliche Instrumente, Modelle und Globen

    Auktionstermin
    31.03.2016 - 17:00

    Besichtigung
    25.03. - 31.03.2016



Neue Kunst Auktionen
Decorative Art | 27. Mai 2020
Die Auktionen der neuen „Classic Week“ offerieren...
Seltene deutsche
Sie war die eigentliche Geheimwaffe der Deutschen im Zweiten...
The World of Picasso: An
THE WORLD OF PICASSO 8 AN ONLINE AUCTION SPANNING PABLO...
Meistgelesen in Auktionen
Herbstauktion Hamburg Ketterer
Noblesse oblige Van Dael und von Neff führen die Hamburger...
Auflösung einer umfangreichen
Auflösung einer umfangreichen Sammlung Römer Gold...
Decorative Art | 27. Mai 2020
Die Auktionen der neuen „Classic Week“ offerieren...
  • Äquatoriale Minutensonnenuhr, Kopie um 1900, nach einem Vorbild von ca. 1720, Messing graviert und teils rot eingefärbt, Minutenskala mit römischen Ziffern, Polhöheneinstellung auf Grundplatte, darauf drei Stellschrauben und Senkellot. Größe ca. 21 x 14 cm. Rufpreis € 1.500 (Foto 139-86287/1)
    Äquatoriale Minutensonnenuhr, Kopie um 1900, nach einem Vorbild von ca. 1720, Messing graviert und teils rot eingefärbt, Minutenskala mit römischen Ziffern, Polhöheneinstellung auf Grundplatte, darauf drei Stellschrauben und Senkellot. Größe ca. 21 x 14 cm. Rufpreis € 1.500 (Foto 139-86287/1)
    Dorotheum Wien
  • Foto 138 88016 1 Ringsonnenuhr ovn Johann Martin, zugeschrieben, Augsburg um 1690, Messing, feuervergoldet Rufpreis € 4.000
    Foto 138 88016 1 Ringsonnenuhr ovn Johann Martin, zugeschrieben, Augsburg um 1690, Messing, feuervergoldet Rufpreis € 4.000
    Dorotheum Wien