• Menü
    Stay
Schnellsuche

Vorbericht/Highlights Kunst- und Antiquitätenauktion 29./30. November 2018

  • Auktion
    Vorbericht/Highlights Kunst- und Antiquitätenauktion 29./30. November 2018
    27.11.2018 - 30.11.2018

Wir freuen uns Ihnen unseren letzten Auktionskatalog für dieses Jahr präsentieren zu können und beenden mit diesem ein sehr erfolgreiches Jahr 2018.

Für diese Auktion wurden uns über 1700 Positionen aus privater Hand zur Vermittlung anvertraut und somit wurde der Umfang unserer Auktion erneut gesteigert. Unsere große Kunst- und Antiquitätenauktion am Donnerstag, den 29.11. und Freitag, den 30.11. beginnt aufgrund des großen Umfangs diesmal bereits um 11 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 19.11. bis 28.11.2018 statt.

Nachdem der erste Teil der Marinemalerei-Sammlung zu 100% an nationale wie auch internationale Privatsammler und Institutionen verkauft wurde, freuen wir uns sehr, Ihnen den zweiten Teil in dieser Auktion vorstellen zu dürfen. Über 100 Positionen werden aufgerufen, darunter Werke der Künstler Adolf Mühlhan, Hans Porwoll, Roger Chapelet, Andrej Tron, Robert Schmidt-Hamburg, Victor Qvistorff, Eduard Edler, Hans Bohrdt, Alfred Jensen, Karl. P. Th. von Eckenbrecher, Heinrich Leitner, Heinrich Gätke oder auch Anton Melbye.

Desweiteren offeriert die Gemäldeabteilung Werke der Künstler Rudolf Nissel, Ferdinand Thurnherr, Ludwig Obersteiner, Heinrich Rode, Roelf Takens, Johann F. Stock oder Henri Lebasque. Die Grafik wird von Künstlern wie Arthur Illies, Max Klinger, Lovis Corinth, Ernst Bischoff-Culm, Alfred Hrdlicka, Ernst Fuchs, Walter Heckmann, Friedensreich Hundertwasser, Christo u.a. vertreten. Die Porzellanabteilung zeigt eine große Auswahl an Serviceteilen der hochdekorativen Dekore Flora Danica oder Musselmalet der Dänischen Manufaktur Royal Kopenhagen, aber auch die klassischen Service der Manufakturen Meissen, KPM Berlin oder Herend.

In der ebenfalls sehr umfangreichen Silberabteilung werden neben den Klassikern wie Platztellern, Tee- und Kaffeekannen sowie -Sets, Tabletts, Bestecken und Leuchtern ein seltenes Paar Danziger Blaker des 18. Jh. angeboten oder ein früher Berliner Biedermeier-Teekessel auf Rechaud.

Das Variasortiment offeriert Glas, u.a. eine große Emile Gallé-Vase, Uhren u.a. große Pariser Louis-quinze Pendule von Nicolas Munier, Militaria, Historika u.a. ein russisches Zarenetui mit den Bildnissen des Zaren Alexander II und seiner Gemahlin Prinzessin Marie von Hessen-Darmstadt. Bronze-Skulpturen, Ikonen und Asiatika

. Unser Möbelsortiment offeriert hochwertige Kommoden, Sekretäre und Dielenschränke aus dem 18. und 19.Jh. sowie Einrichtungsgegenstände wie Lampen, Spiegel u.v.m. Zudem bieten wir eine Auswahl von über 100 Teppichen aus dem Nachlass des renommierten Hamburger Teppich-Unternehmens „Kiskan Process“ an.
Das hochkarätige Schmuck- und Uhrensortiment mit über 350 Positionen bietet passend zur Advents-/Weihnachtszeit eine Vielzahl an historischem und zeitgenössischem Farbstein- u. Brillantschmuck an. Besonders ist die Auswahl an Brillantschmuck (des Art-Déco), der in seiner feinen und gekonnten Ausführung unvergleichlich ist. Namenhafte Juweliere wie z.B. das Schweizer Haus Gübelin mit einem Armband und Collier mit Farbsteinen im Verlauf, der New Yorker Juwelier Alex Sepkus mit einem Platin- /Brillantcollier sind ebenso zu nennen wie ein bedeutender Ceylon-Saphir von über 20,30 ct oder als Highlight der Abteilung ein hochkarätiges Brillant-Smaragd-Collier mit Diamanten von zus. ca. 34,95 ct und einem navetteförmigen Smaragdanhänger von ca. 9 ct.

Wir freuen uns, Sie zur Vorbesichtigung und Auktion in unserem Hause begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Besichtigen und Ersteigern Ihrer gewünschten Objekte.

Ihr Auktionshaus City Nord






  • 27.11.2018 - 30.11.2018
    Auktion »
    Auktionshaus City »

    Winterauktion am 29. u. 30. November 2018

    Vorbesichtigung vom 19.11.2018 bis 28.11.2018

    Zusätzliche Öffnungszeiten zur Vorbesichtung:

    Samstag, den 24.11.2018 10.00 – 14.00 Uhr

    Zusätzliche Öffnungszeiten zur Abholung:

    Samstag, 01.12.2018 10.00 – 14.00 Uhr
    Samstag, 08.12.2018 10.00 – 14.00 Uhr

    Einlieferungen für unsere kommenden Auktionen ab sofort erbeten!



Neue Kunst Auktionen
Nachbericht zur Sommerauktion
“Klein, aber fein “ – mit überraschend...
Salgado Fotografie
München, 18. Juni 2020 (KK) – Seine Fotografien lassen...
Rembrandt to...? Announcing
LONDON, 8 July 2020 - Sotheby’s today announced the...
Meistgelesen in Auktionen
Auflösung einer umfangreichen
Auflösung einer umfangreichen Sammlung Römer Gold...
PRINGSHEIM- HAGEMEISTER
München, 15. Juni 2020 (KK) – „Frau Rosenheim,...
Große Kunst-und
Große Kunst-und Antiquitätenauktion Nr.188 am 25.7.2020 in...
  • Sammlung Flora Danica u.a. Lot 13 Gr. Platte Porzellan, Kgl. Kopenhagen, 1969-73 Flora Danica.- Feine Malerei mit polychr. botanischer Motivik verso bez. "Trifolium medium Jacq.". Lanzettspitzenrand u. durchbrochene Fahne. Goldstaffage. Goldrand minim berieben. Dm: 35,5 cm. Unterglasurgrüne und -blaue Manufakturmarke. Malerzeichen. Schätzpreis 450 ,- EUR
    Sammlung Flora Danica u.a. Lot 13 Gr. Platte Porzellan, Kgl. Kopenhagen, 1969-73 Flora Danica.- Feine Malerei mit polychr. botanischer Motivik verso bez. "Trifolium medium Jacq.". Lanzettspitzenrand u. durchbrochene Fahne. Goldstaffage. Goldrand minim berieben. Dm: 35,5 cm. Unterglasurgrüne und -blaue Manufakturmarke. Malerzeichen. Schätzpreis 450 ,- EUR
    Auktionshaus City
  • Lot 509 Prunkvolle Louis XV-Pendule Holz/Bronze, wohl Nicolas Munier, um 1750 Schätzpreis 1.800,- EUR
    Lot 509 Prunkvolle Louis XV-Pendule Holz/Bronze, wohl Nicolas Munier, um 1750 Schätzpreis 1.800,- EUR
    Auktionshaus City
  • Sammlung Marinemalerei u.a. Lot 870 Eckenbrecher, Karl Paul Th. Themistokles von 1842 Athen – 1921 Goslar Schätzpreis 2.000,- EUR
    Sammlung Marinemalerei u.a. Lot 870 Eckenbrecher, Karl Paul Th. Themistokles von 1842 Athen – 1921 Goslar Schätzpreis 2.000,- EUR
    Auktionshaus City
  • Lot 1252 Bedeutendes Diamant-Smaragd-Collier 750/-WG, 21.Jh. Schätzpreis 56.000,- EUR
    Lot 1252 Bedeutendes Diamant-Smaragd-Collier 750/-WG, 21.Jh. Schätzpreis 56.000,- EUR
    Auktionshaus City
  • Lot 1492 Empire-Sekretär Nussbaum, Frankreich, um 1800/19.Jh. Schätzpreis 1.800,- EUR
    Lot 1492 Empire-Sekretär Nussbaum, Frankreich, um 1800/19.Jh. Schätzpreis 1.800,- EUR
    Auktionshaus City
  • Lot 500 Gr. Jugendstil-Vase Glas, Emile Gallé (Nancy), um 1920 Schätzpreis 1.400,- EUR
    Lot 500 Gr. Jugendstil-Vase Glas, Emile Gallé (Nancy), um 1920 Schätzpreis 1.400,- EUR
    Auktionshaus City
  • Lot 968 Lebasque, Henri 1865 Champigné – 1937 Le Cannet Schätzpreis 3.800,- EUR
    Lot 968 Lebasque, Henri 1865 Champigné – 1937 Le Cannet Schätzpreis 3.800,- EUR
    Auktionshaus City