• Menü
    Stay
Schnellsuche

Moderne Kunst aus Galerie-Nachlass & Odenwälder Privatsammlung

Das Frühjahr bringt wieder Farbe ins Leben. Und bei K & K Auktionen in Heidelberg geschieht dies mit der Auktion am Freitag, 15. März ab 10 Uhr durch moderne Kunst aus einem Galerie-Nachlass – bunt, vielfältig, ansprechend, nicht ohne Witz.
James Rizzi ist gleich mehrfach dabei: zwei 3 D-Magnetwände "Moving on!" mit ca. 70 beweglichen Teilen von 1990, 3-D Bilder "Village for the World" zur Olympiade in Atlanta von 1996 und "Nagano 98" zur Winter-Olympiade 1998 in Nagano u.v.m. Apropos Olympia: ca. 25 Künstler-Plakate für die olympischen Spiele 1972 in München sind ebenfalls zu haben.

Grafiken und Plastiken der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst dominieren den Galerien-Nachlass. Vertreten sind Otmar Alt, Elvira Bach, Joseph Beuys, Arno Breker, Bruno Bruni, Marc Chagall u.a. mit "Couple en ochre" von 1952, handsigniert, Christo, Otto Dix, Raoul Dufy, Ernst Fuchs, Erró, Richard Hamilton, Friedensreich Hundertwasser, Janosch, Horst Janssen, Karin Kneffel, Paul Kostabi, Juan Míro, Robert Motherwell, Richard Müller, Max Pechstein, AR Penck, Pablo Picasso, u.a. mit "Repos: deux filles" aus "Series 156", Aquatinta-Radierung von 1971, Mel Ramos, David Salle, Bernard Schultze, Niki de Saint Phalle, Guiseppe Santomaso, Günther Uecker, Tom Wesselmann, Paul Wunderlich, Bernd Zimmer, u.a.
Hervorzuheben ist die Bronzeplastik von Daniel Spoerri "Composizione" mit Weinflasche und Geschirr auf Tablett, ed. 28/33.

Für Sammler von Pfälzer Kunst gibt es einen besonderen Künstlernachlass: ca. 50 Arbeiten von Ludwig Waldschmidt (1886–1957 Kaiserslautern), "im Grunde genommen dem einzigen Vertreter des Expressionismus in der Pfalz nach dem Ersten Weltkrieg", so das Künstlerlexikon Rheinland-Pfalz, 1986, 261. In diesem Zusammenhang sei natürlich auch das große Aquarell mit drei Tigern von Otto Dill erwähnt.

Ein echtes Highlight der Auktion ist ein kleines Ölgemälde von Wilhelm Busch (1832–1908) mit einem Interieur und zwei Charakterfiguren auf Karton (14,5 x 12 cm) aus dem Besitz seines Schwagers Hermann Nöldeke.
In der Sektion Altmeistergrafik ist für Blumenliebhaber etwas besonderes dabei: zwei Kupferstiche mit Rosen aus "Hortus Eystettensis" von Basilius , 1613.

Natürlich gibt es auch wieder viel anderes Sammelwürdiges: Meißner Porzellane, Jugendstil-Glas, u.a. einige Gallé-Vasen, Jugendstil-Porzellanplastiken von Rosenthal, Ikonen, Silber und Schmuck aus dem Besitz des Baron Max von Maillot de la Treille, dazu Historica, orientalische und maghrebinische Waffen und Zubehör, eine große Puppensammlung aus der Werkstatt einer Restauratorin, zahlreiche chinesische Porzellane u.v.m.

Kunst und Kuriosa OHG






  • 15.03.2019
    Auktion »
    Kunst und Kuriosa Auktionen »

    Auktionsdaten
    Titel 278. Auktion: Moderne Kunst aus Galerie-Nachlass & Odenwälder Privatsammlung
    Datum 15.03.2019, 10:00 Uhr
    Besichtigung Sa. 9.3.- Do. 14.3. 2019 Samstag 10-14 Uhr, Sonntag 13-18 Uhr, Montag bis Donnerstag 10-18 Uhr Vorbesichtigung am Auktionstag ab 9 Uhr.



Neue Kunst Auktionen
Sommerauktion A80 am 26.
Am 26. und 27. Juli lädt das Kunstauktionshaus Schlosser zu...
Sammlung moderne und alte Kunst
Wir freuen uns, am 23. Juli eine Sonderauktion mit ganz...
Sotheby's to offer the
SOTHEBY’S TO AUCTION THE COLLECTION OF COUNT AND...
Meistgelesen in Auktionen
Frühjahrsauktion der Hermann
Bibliophile Meisterwerke, virtuose Handwerkskunst aus allen...
170. Kunstauktion am 20. Juli
Wir freuen uns, Ihnen den Katalog für unsere diesjährige...
PRAG: Kunst und Antiquitäten
Vorbesichtigung am: 23.03.2007 - 03.03.2007
  • James Rizzi, „Moving on“, 3 D-Farbserigrafie mit ca. 70 beweglichen Teilen von (19)90, sign., im Bestzustand James Rizzi, 1950 – 2011 Schätzpreis:	7.000 - 8.000 EUR
    James Rizzi, „Moving on“, 3 D-Farbserigrafie mit ca. 70 beweglichen Teilen von (19)90, sign., im Bestzustand James Rizzi, 1950 – 2011 Schätzpreis: 7.000 - 8.000 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
  • Marc Chagall, „Couple en ochre“, sign. Farblithographie, 1952, aufwändige Rahmung mit Museumsglas Marc Chagall, 1887 – 1985 Schätzpreis:	3.500 - 4.000 EUR
    Marc Chagall, „Couple en ochre“, sign. Farblithographie, 1952, aufwändige Rahmung mit Museumsglas Marc Chagall, 1887 – 1985 Schätzpreis: 3.500 - 4.000 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
  • Daniel Spoerri, „Composizione“, Bronzeplastik, ed. 28/33 Daniel Spoerri, *1930 Galati/ Rumänien, ab 1942 in Zürich, Schätzpreis:	2.500 - 3.000 EUR
    Daniel Spoerri, „Composizione“, Bronzeplastik, ed. 28/33 Daniel Spoerri, *1930 Galati/ Rumänien, ab 1942 in Zürich, Schätzpreis: 2.500 - 3.000 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
  • Ludwig Waldschmidt, Sport-Triptychon, Ölgemälde, 1936 Schätzpreis:	800 - 900 EUR
    Ludwig Waldschmidt, Sport-Triptychon, Ölgemälde, 1936 Schätzpreis: 800 - 900 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
  • Otto Dill, 3 Tiger, großes sign. Aquarell, gerahmt Otto Dill, 1884 Neustadt/ Wstr. – 1957  Schätzpreis:	1.200 - 1.400 EUR
    Otto Dill, 3 Tiger, großes sign. Aquarell, gerahmt Otto Dill, 1884 Neustadt/ Wstr. – 1957 Schätzpreis: 1.200 - 1.400 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
  • Wilhelm Busch, zwei Kumpane in der Wirtsstube, Ölgemälde Schätzpreis:	7.500 - 8.500 EUR
    Wilhelm Busch, zwei Kumpane in der Wirtsstube, Ölgemälde Schätzpreis: 7.500 - 8.500 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
  • Emile Gallé, große Cameo-Vase „Clematis Soufflé“, Nancy um 1910 Schätzpreis:	8.000 - 9.000 EUR
    Emile Gallé, große Cameo-Vase „Clematis Soufflé“, Nancy um 1910 Schätzpreis: 8.000 - 9.000 EUR
    Kunst und Kuriosa Auktionen
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche