• Menü
    Stay
Schnellsuche

Auktion 52

Alte Meister, Biedermeier, Klassische Moderne Familie Alt

Auktion 52

Immer wieder Alt Vater und Sohn in der kommenden Hassfurther-Auktion

In Wien sind sie so etwas wie Säulenheilige. Egal, was gerade Mode ist, die Bilder der Mitglieder der Familie Alt sind über jeden Zweifel erhaben. Sie gelten als urwienerisch, auch wenn Vater Jacob 1789 in Frankfurt/Main geboren wurde und erst 1811 als Student nach Wien kam, wo auch seine Söhne Rudolf und Franz zur Welt kamen. Hier wurden sie alle drei berühmt, einzeln und zusammen und für immer. Allein Rudolf, der ewig Neugierige, der 1897 sogar Präsident der Secession war und im selben Jahr in den Adelsstand erhoben wurde, schuf etwa tausend Aquarelle, davon rund hundert zum Thema Stephansdom. Engagement, das von der Kunstgeschichte bedankt wurde und wird. Auch als Biedermeier out war, die Alts waren immer in. Im Kunsthandel und auch in den Museen.

Letztes Jahr konnte man das Wissen über die feinsinnige Malerfamilie in der Wiener Albertina vertiefen, wo die Ausstellung „Jacob und Rudolf von Alt im Auftrag des Kaisers“ gezeigt wurde. Der Katalog ist vergriffen, im Netz findet man aber noch Exemplare, wer schnell nachschauen möchte, wird auf www.albertina.at fündig. Prinzipiell gehen die Alts in jedem Wiener Auktionshaus vor Anker. Regelmässig etwa bei Hassfurther, wo letztes Jahr Rudolf von Alts wirklichkeitsnahes Aquarell „Die Eisengiesserei Kitschelt in der Skodagasse“ versteigert wurde. Bescheiden auf 130 000 € geschätzt, fiel der Hammer bei 235 000 €. Trotz dieser guten Erfahrungen setzt Hassfurther wieder nicht sehr hoch an.

In der Auktion „Alte Meister, 19. Jh., Klassische Moderne, Kunst nach 1945, Schwerpunkt: Familie Alt“ sind am 20. Juni wieder zwei hochqualitative Alts im Angebot. „Neuer Markt (Mehlmarkt)“ von Rudolf von Alt wird auf 70 000 € geschätzt (Abb., Aquarell, sign., 1836 dat., 28,8 x 37,5 cm). Das Werk ist im Haus Hassfurther nicht fremd. In einer Versteigerung am 4. Dezember 1991 brachte es bereits umgerechnet 120 000 €. Jacob Alts Aquarell „Blick auf Sorrent“ von 1835 ist bei 10 000 € angesetzt. Übermut lässt sich auch hier nicht orten. Wurden doch letztes Jahr 22 000 € für Jacob Alts „Segelboote im Hafen an der Dalmatischen Küste“ von 1835 geboten, das Siebenfache der Taxe. 1835 war ein Schlüsseljahr für die Familie. Damals waren Jacob und Rudolf auf Italienreise.

Ein Trip, der für Vater und Sohn von grosser Bedeutung war. In Italien, dem bis heute gelobten Land aller Kulturtouristen von Dürer über Goethe bis Jeff Koons, kamen sie mit klassischer Kunst, mit Küstenlandschaften und mit südlicher Lebensweise in Kontakt. Das befreite den Pinselstrich vom streng-barocken Formenkanon und brachte Schwung in die detailverliebten Bilder der Alts. Nachhaltigen Schwung, den sie bis heute auch jeder Auktion verleihen.

Dr. Henriette Horny (2010)

ALT, Rudolf von 1812 - 1905 Der Neue Markt (Mehlmarkt) 1836 € 70.000 - 130.000 Aquarell auf Papier 26.8 x 37,5 cm Signiert, datiert rechts unten: Rudolph Alt 1836

Provenienz Privatbesitz Salzburg Galerie Hasssfurther Auktion 4.12. 1991 Rudolf von Alt Wien im Aquarell, Farbtafel 7 Ergebnis € 143.166 , Privatbesitz Österreich

Literatur Koschatzky Rudolf von Alt 2001 WVZ 36/o6 1892 KH 408; 1909 AR Tafel 11; 1911 LH 72, 15 Abbildung; 1954 KK III Abb; BA Wien L 12.610 ex Lobmeyr; ex Galerie Neumann Wien
Betrifft: Italienreise Jacob und Rudolf Alt 1835

Anmerkungen Rudolf von Alt. Der Neue Markt Das Blatt erinnert an die berühmten „Guckkasten-Aquarelle“ (1833-38) für das Kaiserhaus Die naturgetreue und meisterhafte Wiedergabe von Licht und Schatten, das Atmosphärische und der nuancenreiche Zug der Wolken weisen bereits auf eine spätere Entwicklung voraus.

Insbesondere die Aquarelle von Rudolf von Alt aus der Periode 1833 – 1840 gelten als ein Höhepunkt in der Kunst des Biedermeier

Die Galerie Hassfurther übernimmt oder kauft gerne Meisterwerke und Sammlerstücke kulturhistorischer und musealer Bedeutung aus allen Kulturen und Kulturepochen, da diese heute von allen Standorten gleich gut versteigert, bzw verkauft werden.

Suchliste Search list

KLIMT SCHIELE KOKOSCHKA GERSTL BOECKL WALDE EGGER-LIENZ WACKER MULLEY FRANZ SEDLACEK UND DIE NEUE SACHLICHKEIT BLAU HÖRMANN JETTEL MOLL SCHINDLER WISINGER-FLORIAN DAFFINGER FENDI GAUERMANN NIGG WALDMÜLLER BREUGHEL RUBENS CANALETTO MAULBERTSCH PLATZER

Absolon Alt Amerling Andersen Amiet Andri Auchenthaler Avramidis Barwig Bäumer Berg Bernatzik Birkle Blauensteiner Brunner Clementschitsch Cucuel Czeschka Darnaut Defregger Diessner Dobrowsky Drechsler Egger-Lienz Egner Ender Engelhart Esterl Eybl Fahringer Faistauer Floch Frankl Freist Friedrich Fronius Funke Gawel Grabmayr Gütersloh Hampel Hantsch Harta Hartinger Hauser Heinrich Hessing Hoffmann Höger Hundertwasser Isepp Jettmar Jung Jungnickel Kalvach Angelika Kauffmann Kempf-Hartenkampf Kolig Koller Koudelka-Schmerling Krafft Krenek Kubin Kurzweil Laske Lassnig Lauer Lerch Loder Loos Löffler Mahringer Makart Merkel Moldovan Mopp Moser Motesiczky Mulley Neder Nikodem Olbrich Oppenheimer Peche Pettenkofen Picasso Ploberger Powolny Prachensky Pregartbauer Putz Raffalt Rainer Ranftl Rebell Reinhold Reiter Ribarz Rieder Rieger Roller Romako Rothaug Russ Schatz Schiffer Schrödl Schuch Sedlacek Steinfeld Sterrer Stifter Unterberger Thöny Toma Walde Wegmayr Weiler Wiegele Wotruba Zoff Zülow








Neue Kunst Auktionen
The Oldest Macallan and
SOUGHT-AFTER JAPANESE AND SCOTCH WHISKIES AND LEGENDARY...
Sotheby's to Offer 1794
SOTHEBY’S TO OFFERTHE 1794 LAND INDENTURE FOR NEW YORK...
DAWO – Saarbrücken Aus Tunis
Wir laden Sie recht herzlich ein zur Teilnahme an unserer...
Meistgelesen in Auktionen
Sotheby's to Offer 1794
SOTHEBY’S TO OFFERTHE 1794 LAND INDENTURE FOR NEW YORK...
DAWO – Saarbrücken Aus Tunis
Wir laden Sie recht herzlich ein zur Teilnahme an unserer...
Kunst, Antiquitäten und Design
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner...
  • ALT, Jacob  1789 – 1872 Blick auf Sorrent  1835 € 10.000 -15.000, Aquarell auf Papier 24 x 37, 5 cm
    ALT, Jacob 1789 – 1872 Blick auf Sorrent 1835 € 10.000 -15.000, Aquarell auf Papier 24 x 37, 5 cm
    Galerie Hassfurther
  • MULLEY, Oskar   1891 - 1949 Am Berghang II € 15.000 – 20.000, Öl auf Leinwand 105 x 155 cm
    MULLEY, Oskar 1891 - 1949 Am Berghang II € 15.000 – 20.000, Öl auf Leinwand 105 x 155 cm
    Galerie Hassfurther
  • EGGER - LIENZ, Alfons 1886 - 1926 Die Quelle € 120.000 – 170.000
    EGGER - LIENZ, Alfons 1886 - 1926 Die Quelle € 120.000 – 170.000
    Galerie Hassfurther