• Menü
    Stay
Schnellsuche

Karikatur

Ralf König

Karikatur

Ralf König zeichnet seit über 30 Jahren Cartoons und Comics. Bekannt wurde König spätestens mit dem Erscheinen des Comic-Romans »Der bewegte Mann«, der 1994 mit Til Schweiger, Joachim Król und Katja Riemann in den Hauptrollen verfilmt wurde und zum bis dahin zweiterfolgreichsten deutschen Film der Kinogeschichte avancierte.

Seit einigen Jahren dreht sich Ralf Königs Schaffen vermehrt um das Thema Religion: Sein 2014 erschienenes Buch »Elftausend Jungfrauen« etwa erzählt die Legende der Heiligen Ursula, die nach Köln pilgerte, um ihre Unschuld zu bewahren. Bereits mit der Bibel-Trilogie »Prototyp«, »Archetyp« und »Antityp« schrieb König die Schöpfungsgeschichte, die Geschichte der Sintflut und des Apostel Paulus neu.

Die Ausstellung in der Caricatura Galerie zeigt diese und viele andere Geschichten aus dem umfangreichen und großartigen Werk des Kölner Cartoon- und Comiczeichners.






  • 29.11.2014 - 15.02.2015
    Ausstellung »
    Caricatura »

    Di, Mi, Do, Fr
    14 - 20 Uhr
    Sa, So + Feiertage
    12 - 20 Uhr

    Eintritt 4 Euro



Neue Kunst Ausstellungen
Die Weltensammler – 150
In der europäischen Renaissance erhält das systematische...
„einfach außergewöhnlich
Die Galerie Sandpeck Wien 8 zeigt Sabine Matyas „...
Kunsthaus Zürich zeigt «
Vom 15. November 2019 bis 9. Februar 2020 präsentiert das...
Meistgelesen in Ausstellungen
„Best of Galerie Sandpeck Wien
Die Gründerin Christiane Sandpeck der “Galerie Sandpeck...
Kunsthaus Zürich zeigt «Die
Vom 15. November 2019 bis 9. Februar 2020 präsentiert das...
Erich Sokol. PLAYBOY-Cartoons
Als Hugh Hefner 1953 den „Playboy“ gründete,...
  • Ralf König
    Caricatura
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler