• Menü
    Stay
Schnellsuche

MICHAEL LUTHER

„Farblandschaften, Raumatmosphären und Zitate – Werke von 2001-2014“

MICHAEL LUTHER

Michael Luther versteht es, sein Publikum immer wieder durch seine meisterlichen Farbexperimente zu faszinieren: Konkrete Raumatmosphären und erhabene Farblandschaften, Miniaturisierungen und Gigantisierungen – in meisterlicher Technik entsteht ein kühner Realismus, der zu den Dingen selbsvordringen will. Der Kunstverein Haus 8 e.V. in Kiel zeigt vom 22. Februar bis 22. März eine Einzelausstellung mit Farblandschaften, Raumatmosphären und Zitaten aus den Jahren 2001 bis 2014. Bekannt wurde deBerliner Maler (*1964 in Saulgau) durch ins Monumentale gesteigerte, hyperrealistische Farbkompositionen von höchster Sinnlichkeit, wie “Die große Liebe“ (2001), “Aufbruch“ (2002) und „Colourado“ (2005). SeinHinwendung zur Malerei ist eine kalkulierte Bedrohung der Oberflächlichkeit. Mit allegorischer Raffinesse und unverbrauchter Doppeldeutigkeit trotz Luther gesellschaftlichen Erschöpfungszuständen. Hier ist alles Kunstalles Bekenntnis. Michael Luther bringt etwas zurück, das die Kunstgeschichte immer wieder verloren gab: DiMalerei als metaphysischen Akt der Selbstvergewisserung.

Michael Luther gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen. 2005 erklärte ihn die Kunstzeitung zur „Neuentdeckung des Jahres“; 2009 gewann er den Celeste Prize Painting; 2012 war er geförderter Künstler der BERLINER LISTE; 2013 stand er auf Shortlist „100 Painters of Tomorrow“ der Beers.Lambert Contemporary Galerie, Kunstbuchverlag Thames & Hudson, London. Im Herbst 2014 richtete ihm die Galeristin Lisa Norris eine Einzelausstellung in London aus. Seine Werke sind in zahlreichen Privat-, Unternehmens- und Museumssammlungen vertreten, darunter dem Kunstmuseum Walter (Augsburg), dem Museum Engen, dem Museum der Stadt Bad Saulgau, der Sammlung Deutsche Bank und der BMW Art Collection.

Für 2015 wurde Michael Luther gerade von der GAA Foundation nach Venedig eingeladen.   In den   vergangenen   Jahren waren die Ausstellungen der renommierten   niederländischen   Stiftung Teil des offiziellen Rahmenprogramms der Biennale von Venedig. „Die Gruppenausstellung "Personal Structures" wird in diesem Jahr auch die offizielle Eröffnungsausstellung des neu gegründeten „European Cultural Centre“ sein“, so die GAA Foundation. 






  • 22.02.2015 - 22.03.2015
    Ausstellung »
    Kunstverein Haus 8 »

    Kunstverein Haus 8 e.V. | Kuratorin: Verena Voigt PR Öffnungszeiten: Do + Fr 15-18 Uhr | Sa + So 14-18 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
SPEZIALFÜHRUNG ZU OTTO
Rundgang durch die Ausstellung Otto Piene – Die Sonne...
UECKER 90 Ausstellung im
Günther Uecker, einer der herausragenden deutschen Künstler...
TRAUERN Von Verlust und
Rund 30 internationale Künstler*innen der Gegenwart...
Meistgelesen in Ausstellungen
UECKER 90 Ausstellung im
Günther Uecker, einer der herausragenden deutschen Künstler...
TRAUERN Von Verlust und
Rund 30 internationale Künstler*innen der Gegenwart...
Numen/For Use Breathless
Das kroatisch-österreichische Kunstkollektiv Numen/For Use...
  • Michael Luther | ART FOUNDATION | oil on canvas | 200 x 330 cm | 2006
    Michael Luther | ART FOUNDATION | oil on canvas | 200 x 330 cm | 2006
    Kunstverein Haus 8