• Menü
    Stay
Schnellsuche

Jochen Stücke

Pariser Album II

Jochen Stücke

2009 präsentierte der Zeichner und Graphiker Jochen Stücke im Herforder Kunstverein Arbeiten aus seinem „Pariser Album“ und den ersten Band zu dieser Folge, mit der er seit über zehn Jahren beschäftigt ist. Nun liegt die zweite Publikation vor, in der er sein Spiel assoziativer Verknüpfungen mit literarischen, künstlerischen und historischen Themen fortsetzt. Im Fokus stehen die Französische Revolution, Napoleon, Notre Dame und eine Reihe seiner „Nocturne“, in denen Stücke die ikonographische Eigenart der französischen Hauptstadt mit freier graphischer Hand untersucht.

Mit mehr als 20 Ausstellungen im In- und Ausland, u.a. im Angermuseum Erfurt, im Von der Heydt- Museum in Wuppertal und im Musée Carnavalet in Paris, konnte Stücke seine Blätter einem breiten Publikum vorstellen. Hatte wir vor Jahren im Herforder Kunstverein die Pilotausstellung zu Stückes Langzeitprojekt ausgerichtet, schließt sich an Ort und Stelle der Kreis mit dem Abschluss des Ausstellungsfolge zum „Pariser Album II“.






  • 18.04.2015 - 21.06.2015
    Ausstellung »
    Herman H. J. Lynge & Søn A/S »

    Dienstag bis Samstag 14 bis 18 Uhr
    Sonntag 11 bis 18 Uhr
    Montag geschlossen
    Eintrittspreise:

    Erwachsene 4,50 Euro
    ermäßigt 2,50 Euro

     



Neue Kunst Ausstellungen
Zweihundert Jahre Zwei
Eines der berühmtesten Gemälde der Sammlungen des Albertinum...
Anita Leisz Kapsch
Anita Leisz (geb. 1973 in Leoben) ist die vierte...
Ladies first!
Mit der Ausstellung Ladies first! Künstlerinnen in und aus...
Meistgelesen in Ausstellungen
Günter Grass: Mein
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: ab dem 16. März ist...
Impressionismus. Die Sammlung
Das Museum Barberini in Potsdam wird ab dem 5. September 2020...
Ugo Rondinone Akt in der
Seit über zwanzig Jahren überschreitet Ugo Rondinone die...
  • Jochen Stücke: „Gepudertes Geplauder“; Tusche laviert, Farbstift, Gouache; 2009; 74 × 53,5 cm; © VG Bildkunst, Bonn 2014
    Jochen Stücke: „Gepudertes Geplauder“; Tusche laviert, Farbstift, Gouache; 2009; 74 × 53,5 cm; © VG Bildkunst, Bonn 2014
    Herman H. J. Lynge & Søn A/S
  • Jochen Stücke: „Notre Dame ist iher Geschichte überdrüssig und macht sich auf den Weg“; Linolschnitt, 2008, 60 x 42 cm © VG Bildkunst, Bonn 2014
    Jochen Stücke: „Notre Dame ist iher Geschichte überdrüssig und macht sich auf den Weg“; Linolschnitt, 2008, 60 x 42 cm © VG Bildkunst, Bonn 2014
    Herman H. J. Lynge & Søn A/S
  • Jochen Stücke: „Mirabeau zwischen Krone und Konstituante“; Tusche laviert, Farbstift, Gouache; 2009; 76,5 × 57,5 cm; © VG Bildkunst, Bonn 201
    Jochen Stücke: „Mirabeau zwischen Krone und Konstituante“; Tusche laviert, Farbstift, Gouache; 2009; 76,5 × 57,5 cm; © VG Bildkunst, Bonn 201
    Herman H. J. Lynge & Søn A/S