Schnellsuche

Sammlung Novarro

Kaleidoskop der Moderne Chagall, Miró, Picasso und die Avantgarde

Sammlung Novarro

Der Fotograf Eddy Novarro (ca. 1925 – 2003) kannte die großen Künstler seiner Zeit. Chagall, Miró, Picasso, Giacometti, Lichtenstein, Rothko oder Fontana – sie alle standen in den 1950er bis 1970er Jahren vor seiner Kamera und schenkten Novarro als Dankeschön und Zeichen der Freundschaft Kunstwerke mit persönlicher Widmung.

So entstand im Laufe der Jahrzehnte eine einzigartige Sammlung von Zeichnungen, Gemälden und Skulpturen, die von der Klassischen Moderne über den Abstrakten Expressionismus bis hin zur Pop Art reicht. Neben weiteren bekannten Künstlern wie den Surrealisten René Magritte, Salvador Dalí und Man Ray und Künstlern des Informel und des abstrakten Expressionismus wie Antoni Tapiés und Willem de Kooning befinden sich in der Sammlung auch viele in Vergessenheit geratene Künstler, die in der Nachkriegszeit als Wegweiser galten und die es heute neu zu entdecken gilt. Die Ausstellung verknüpft Eddy Novarros Sammlung mit den Künstlerporträts des Fotografen. Wie bei einem Blick durch ein Kaleidoskop bieten sich dem Besucher ständig wechselnde Eindrücke, Spiegelungen und Variationen künstlerischer Strömungen. Kaleidoskop der Moderne ist ein Appell an das Sehen und gleichzeitig eine Aufforderung, in einen stillen Dialog zu treten mit den einfühlsamen Porträts Novarros und den sehr persönlichen Werken der Künstler.

Für die jüngere Kunstgeschichtsschreibung nach dem Zweiten Weltkrieg ist die Geschichte des Fotografen und Sammlers Eddy Novarro ein Glücksfall. Sie eröffnet dem heutigen Betrachter einen ungewöhnlichen Blick auf die Nachkriegsavantgarde, ihre verschiedenen Strömungen, ihre bekanntesten Vertreter und deren Werke. Eddy Novarro, geboren in Bukarest, begann seinen beruflichen Weg in den 1950er Jahren als Pressefotograf in Brasilien. Er wurde zum gefragten Porträtfotografen von Künstlern, Politikern und Staatsoberhäuptern.

Erstmals ausgestellt wurden Novarros Werke 1960 in Madrid. Von dort reiste er mehrere Male nach Frankreich, um Pablo Picasso zu treffen.

Begleitet wurde er bei seinen Reisen und seiner Arbeit von seiner deutschen Frau und Muse Nana. Ihr und Novarro sind zahlreiche der ausgestellten Kunstwerke gewidmet. Die Ausstellung findet statt mit freundlicher Unterstützung der Privatsammlung Dr. Gerhard Cromme und deren Leiterin Margrit Bernard.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.






  • 10.07.2015 - 18.10.2015
    Ausstellung »
    Staatliches Museum Schwerin »

    Galerie Alte & Neue Meister Schwerin Di-So 10-18 Uhr Di-So 10-17 Uhr

     



Neue Kunst Ausstellungen
VIENNA ART WEEK 2018
Von 19. bis 25. November 2018 dreht sich in Wien wieder alles...
Daniel Biskup. RUSSLAND
Der renommierte Fotograf Daniel Biskup gilt als das „...
Manfred Egender -
Wer aufhört zu rudern - gestalterisch zu argumentieren...
Meistgelesen in Ausstellungen
Frozen for three centuries
Weapons, goods, tools and personal belongings from Nova...
Paul Gauguin
Mit Paul Gauguin (1848 – 1903) präsentiert die...
Wieland Förster zum 80.
Eine Ausstellung der Skulpturensammlung im Dresdner Zwinger...
  • Ivan Jaroslaw Serpan, Ohne Titel, 1.August 1963, Lithografie mit Gouache Koloriert © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Ivan Jaroslaw Serpan, Ohne Titel, 1.August 1963, Lithografie mit Gouache Koloriert © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Staatliches Museum Schwerin
  • Wifredo Lam, Ohne Titel, 1976, Pastellkreide auf schwarzem Büttenpapier © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Wifredo Lam, Ohne Titel, 1976, Pastellkreide auf schwarzem Büttenpapier © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Staatliches Museum Schwerin
  • Victor Vasarely, Ohne Titel, 22.Oktober 1976, Collage © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Victor Vasarely, Ohne Titel, 22.Oktober 1976, Collage © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
    Staatliches Museum Schwerin
  • Pablo Picasso, Ohne Titel. 27. Oktober 1964, Filzstift auf Papier © Succession Picasso / VG Bild-Kunst Bonn, 2015
    Pablo Picasso, Ohne Titel. 27. Oktober 1964, Filzstift auf Papier © Succession Picasso / VG Bild-Kunst Bonn, 2015
    Staatliches Museum Schwerin
  • Otto Dix, Ohne Titel, ohne Jahr, Filzstift auf Papier © VG Bild-Kunst, Bonn
    Otto Dix, Ohne Titel, ohne Jahr, Filzstift auf Papier © VG Bild-Kunst, Bonn
    Staatliches Museum Schwerin
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler