• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bestechend gestochen

Das Unternehmen Hendrick Goltzius

  • Ausstellung
    Das Unternehmen Hendrick Goltzius
    20.08.2016 - 13.11.2016
Bestechend gestochen

Ende des 16. Jahrhunderts begeisterte Hendrick Goltzius (1558-1617) das Publikum mit seinen Kupferstichen. Auch heute bewundern wir ihre technische Perfektion und die unkonventionellen Bildfindungen. Die Ausstellung des Kupferstichkabinetts präsentiert eine Auswahl von rund 90 der schönsten Werke des Meisters aus Haarlem, darunter biblische und mythologische Darstellungen sowie gelehrte Allegorien. Es wird gezeigt, dass sein grosser Erfolg nicht ausschliesslich auf der eigenen Kreativität basierte. Goltzius arbeitete auch mit anderen namhaften Künstlern seiner Zeit zusammen wie Karel van Mander und Bartholomäus Spranger. Ausserdem beschäftigte er eine Reihe talentierter Mitarbeiter, die seine Stiche in der perfekten Manier ausführten, für die Goltzius so berühmt wurde.

Die Ausstellung wird unterstützt durch:
Sulger Stiftung
Ulla Dreyfus-Best






  • 20.08.2016 - 13.11.2016
    Ausstellung »
    Kunstmuseum Basel »

    Di–So 10–18 Uhr
    Mo geschlossen

    Kunstmuseum, Zwischengeschoss



Neue Kunst Ausstellungen
Sean Scully. Eleuthera
Sean Scully ist vor allem für seine ausdrucksstarken...
KOOPERATION: IMPULSTANZ
Im Sommer 2019 setzt das Leopold Museum die in den...
KWUN Sun Cheol - Face
Kwun Sun-Cheol ist einer der bedeutendsten koreanischen Maler...
Meistgelesen in Ausstellungen
Sean Scully. Eleuthera
Sean Scully ist vor allem für seine ausdrucksstarken...
Spiegel geheimer Wünsche.
Überbordende Blumenbouquets, blutige Wildbraten,...
350 Jahre Altona.
Das Altonaer Museum richtet mit seiner Sonderausstellung zum...
  • Hendrick Goltzius (1558–1617), 1588, Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett
    Hendrick Goltzius (1558–1617), 1588, Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett
    Kunstmuseum Basel
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet