• Menü
    Stay
Schnellsuche

„wilden“ Westens

Der Blick des Comics Richtung Westen

„wilden“ Westens

Die amerikanische Geschichte ist geprägt von der „Frontier“-Erfahrung, im Wortsinn die Eroberung des „wilden“ Westens und zunehmende Ausbreitung der Nation, sinnbildlich für das Meistern auch schwerster Herausforderungen unter großer persönlicher Opferbereitschaft. Daher erklärt sich auch die enorm umfangreiche Beschäftigung der Populärkultur mit dem „Wilden Westen“ in Büchern, im Film und nicht zuletzt auch im Comic, vor allem im 20. Jahrhundert.

Ab den 1920er Jahren bildete sich mit dem „Western Comic“ ein eigenes Genre heraus, welches den wilden Westen als Handlungsort für sich entdeckte, zuerst in den USA, später auch in Europa. Nicht immer wurden dabei die wahren Verhältnisse reißerisch überzeichnet, es fanden sich auch realistische Zustandsbeschreibungen, die von eigener Anschauung der Zeichner zeugten. Noch heute nimmt sich die junge Generation der ‚Grafic Novel‘ Künstler der amerikanischen Geschichte und der Grenzerfahrungen der damaligen Siedler an, welche mentalitätsbildend für das Selbstverständnis der amerikanischen Nation wurde.

Die von Dr. Alexander Braun kuratierte Ausstellung „Going West“ dokumentiert diesen Blick des Comics Richtung Westen und bietet auf diese Weise einen Überblick über 100 Jahre Comic- Geschichte anhand von vielen Originalzeichnungen und historischen Zeitungsseiten der bedeutendsten Comic-Künstler des 20. Jahrhunderts, Heften und anderen Dokumenten wie historischen Fotografien vom Westen, indianischer Volkskunst und Filmausschnitten.

Zur Ausstellung ist ein über 400 Seiten umfangreicher Katalog mit mehr als 700 Farbabbildungen erschienen und im Museumsshop erhältlich (Preis: 49,00 EUR).






  • 05.03.2016 - 05.06.2016
    Ausstellung »
    Saarlandmuseum, Moderne Galerie »

    Saarlandmuseum, Moderne Galerie
    Bismarckstraße 11-15
    66111 Saarbrücken

    Öffnungszeiten
    Dienstag - Sonntag: 10 - 18 Uhr
    Mittwoch: 10 - 22 Uhr

    Kontakt
    +49 (0)681.9964-0



Neue Kunst Ausstellungen
Mitmachaktion: 100 Tage
MITMACHAKTION FÜR KINDER, SCHÜLER*INNEN UND LEHRLINGE UNTER...
Boris Becker –
Das Saarlandmuseum, Moderne Galerie zeigt vom 18.7.2020 bis...
Pop-up-Installation im
Mit „Corona Impact: An-Denken in 17 Stationen“...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
Tikimania. Bernd Zimmer, die
München, Juli 2020. „Tikimania. Bernd Zimmer, die...
  • Morris (d.I. Maurice de Bevere, 1923-2001): The Lucky Band, 1977, Privatsammlung Belgien © Lucky Production
    Morris (d.I. Maurice de Bevere, 1923-2001): The Lucky Band, 1977, Privatsammlung Belgien © Lucky Production
    Saarlandmuseum, Moderne Galerie
  • Derib (geb. 1944): Yakari, 1977, Tusche auf Papier, Detail, Sammlung des Künstlers
    Derib (geb. 1944): Yakari, 1977, Tusche auf Papier, Detail, Sammlung des Künstlers
    Saarlandmuseum, Moderne Galerie
  • ames Swinnerton (1875–1974): Jimmy (1904–1958), Sonntagsseite der Seattle Times vom 18. Mai 1913, Detail, Privatsammlung
    ames Swinnerton (1875–1974): Jimmy (1904–1958), Sonntagsseite der Seattle Times vom 18. Mai 1913, Detail, Privatsammlung
    Saarlandmuseum, Moderne Galerie