• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bundeskunsthalle

PINA BAUSCH UND DAS TANZTHEATER

Bundeskunsthalle

Pina Bausch (1940-2009) gilt als Pionierin des modernen Tanztheaters und eine der einflussreichsten Choreografinnen des 20. Jahrhunderts. In der Bundeskunsthalle wird ihr Schaffen nun erstmals in Form einer Ausstellung erfahrbar gemacht. Gemeinsam mit ihrer Kompanie entwickelte Pina Bausch die künstlerische Form des Tanztheaters, das den Tanz auf einzigartige Weise mit Schauspiel und künstlerischer Performance verbindet. Mit diesem Ansatz sprengte sie nicht nur die Konventionen des klassischen Balletts, sondern ließ auch den eher an formalen Prinzipien orientierten modernen Tanz hinter sich.

Objekte, Installationen, Fotografien und Videos stammen aus den einzigartigen Beständen des Pina Bausch Archivs. Herzstück der Ausstellung ist ein Nachbau der „Lichtburg“ - jenes legendären Proberaums in einem alten Wuppertaler Kino, in dem Pina Bausch den größten Teil ihrer Stücke gemeinsam mit ihren Tänzerinnen und Tänzern entwickelt hat. Fremden wird nur selten Zutritt zu diesem intimen Raum gewährt. Im Martin-Gropius-Bau aber wird er zum Raum der Begegnung mit Mitgliedern des Tanztheaters, die den Besuchern Bewegungsqualitäten und kleine Bewegungssequenzen vermitteln; Performances, Tanz-Workshops, öffentliche Proben, Gespräche, Filme und mehr lassen ihn zum lebendigen Erfahrungsraum werden.


Theater, Ausstellung




  • Das Semper-Depot stammt aus dem 19. Jahrhundert, 1874-77 von Gottfried Semper und Karl Hasenauer...
  • 16.09.2016 - 09.01.2017
    Ausstellung »
    Bundeskunsthalle Bonn »

    Montag geschlossen
    Dienstag und Mittwoch 10 bis 21 Uhr
    Donnerstag bis Sonntag und an Feiertagen*
    *auch an Montagen 10 bis 19 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
SHOW OFF. Austrian
Mit SHOW OFF. Austrian Fashion Design präsentiert das MAK die...
Mondjäger: Nathalie
Erstmals zeigt das Kunstmuseum Ravensburg malerische Werke...
BILDER Steffen Volmer
Das Medium der Zeichnung spielt in der ersten...
Meistgelesen in Ausstellungen
MATTHIAS MANSEN - Berlin-
Der 1958 in Ravensburg geborene Künstler Matthias Mansen gilt...
Impressionismus in Russland
Paris war schon vor 1900 ein Anziehungspunkt für russische...
Man Ray - Zurück in Europa
Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums stellt mit Man Ray...
  • Jochen Viehoff, Pina Bausch tanzt ein Solo in Danzón (Ausschnitt), Fotografie
    Jochen Viehoff, Pina Bausch tanzt ein Solo in Danzón (Ausschnitt), Fotografie
    Bundeskunsthalle Bonn
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet