• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ausstellung, BeLLeArTi

"Das Zoff" - Pop Art von Hannes Rossbacher

  • Ausstellung
    "Das Zoff" - Pop Art von Hannes Rossbacher
    05.12.2016 - 27.01.2017
    BeLLeArTi »
    BeLLeArTi »
Ausstellung, BeLLeArTi

Die Faszination der Marken
Marken haben seit jeher eine Faszination auf Hannes Rossbacher ausgeübt. Aufgewachsen als Sohn eines steirischen Kaufhausbesitzers war er von frühester Kindheit an von Produkten und Marken umgeben. Schon damals entdeckte er seine Leidenschaft für bunte Bilder, aber auch sein Talent zu zeichnen und zu malen. Schließlich brach er nach Wien auf, wo er Grafik-design studierte.

Von der Werbung zur Kunst
Nach der Werbe-Akademie begann Hannes Rossbacher als Grafiker in der Werbebranche zu arbeiten und avancierte  rasch zum international anerkannten und vielfach ausgezeichneten Grafikdesigner und Art Director. Die vielen Marken, die er im Laufe der Jahre begleitet und teilweise sogar miterschaffen hat, haben ihre Spuren hinterlassen, ihn inspiriert und sukzessive zur Entwicklung seiner Global Brand Art geführt.

Hannes Rossbacher wusste seit jeher, dass er sich eines Tages ganz der Kunst widmen würde. Doch bevor er zu malen begann, suchte er nach einem Konzept, das seine Bilder von anderen klar unterscheiden würde. Für die Initialzündung sorgte eines jener bunten Orangenwickel-papiere, die die Herkunft dieser Früchte kennzeichneten. Auf einmal lag die Botschaft, die er den Menschen in Zukunft als Künstler vermitteln wollte, klar auf der Hand: Jedem in unserer globalisierten Konsumgesellschaft sollte bewusst sein, dass er mit dem Genuss einer bestimmten Orangenmarke auch die Kraft der Erde, das Klima, die Kultur und die Energie des Ursprungslandes in sich aufnimmt. In einer Welt, in der uns Marken und ihre Botschaften ganz selbstverständlich, oft ein Leben lang begleiten, in der uns so manches Statussymbol als Ersatzgötze dient, soll der Global Brand Art Zyklus zum bewussten Umgang mit Produkten beitragen, aus welchem Teil der Erde sie auch stammen.

Die friedliche Botschaft des Künstlers
Mit seinem Global Brand Art-Zyklus möchte uns Hannes Rossbacher zum friedlichen Umgang mit Menschen aus anderen Kulturkreisen aufrufen, indem er Gegensätze miteinander verbindet: Ost mit West, Nord mit Süd, Jung mit Alt, Bekanntes mit Unbekanntem, Yin mit Yang.

artenschutz-134x300[2-2-12] Two to twelve

Kunst für den Artenschutz
Inspiriert vom Erwachen der Natur begann Hannes Rossbacher im Frühjahr 2008 mit der Arbeit an seinem neuen Zyklus [2-2-12]. Der Künstler fängt Impressionen aus der Natur mit Ölfarben auf großformatiger Leinwand (100 x 150 cm) ein und überarbeitet diese anschließend mit einer speziell entwickelten Technik. Dabei kommen ausschließlich natürliche Materialien wie Palmwedel, Reisig, Schilf, Weidenzweigen etc. zum Einsatz. Hannes Rossbacher möchte die Natur ins Zentrum des Betrachters rücken und damit die Forderung nach weltweit wachsender Umweltverantwortung in den Raum stellen.

Jedes vierte Säugetier vom Aussterben bedroht
Die internationale Gemeinschaft hat es zu einem der Millenniumsziele für Entwicklung erhoben, bis 2010 das weltweite Artensterben maßgeblich zu verringern. Nach Angaben der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) sind knapp ein Viertel der Säugetiere, ein Drittel der Amphibien und mehr als jede achte Vogelart vom Aussterben bedroht. Auch mehr als jeder fünften Pflanzenart droht demnach die Ausrottung.

 

 

Hannes Rossbacher

Hannes Rossbacherhannes-rossbacher
Geb. 08.03.1947 in Pöls bei Judenburg / Stmk

Ausbildung an der Werbeakademie in Wien seit 1979 Freelance Grafikdesigner und Artdirektor für verschiedene Werbeagenturen
und Direktkunden in Wien, Frankfurt, Hamburg und Zürich
Spiele- und- Rästelentwicklung und –gestaltung (Sixpoint, Zürcher Tagblatt, Live – Heute Magazin)
Experimentalfilme für das Filmmuseum in Wien
Zeichentrickfilme im Auftrag des ORF für Wolfgang Ambros und Georg Danzer
Zeichentrickfilm für das Unterrichtsministerium und der Österreichischen Wochenschau
Artdirektor für die Offline Modemessen in Österreich und der Select in Deutschland
European Artdirektor für Wang-Computers
Cover-Design für Falco (Nachtflug und Titanic)
Textautor bei DÖF
Light FX Design Linzer Klangwolke (Regie: Jochen Bauer)
Industrial Design: X-Mas Lights Wiener Einkaufsstraßen, Bakalowits
Mitbegründer des Jingle Jungle Tonstudios
seit der Jahrtausendwende >>> freischaffender Maler






  • 05.12.2016 - 27.01.2017
    Ausstellung »
    BeLLeArTi »

    Mo – Do 8.30 – 17 Uhr und Fr 8.30 – 13 Uhr

     

    Eintritt frei

     

    Ort: Salon BeLLeArTi im Erdgeschoß, Radetzkystraße 5, 1030 Wien

    Information T +43 1 317 65 65 und www.svenskttennwien.com

     

    Öffentliche Verkehrsmittel

    U1 und U4 bis Schwedenplatz, Straßenbahn 1 zwei Stationen bis Hintere Zollamtsstraße



Neue Kunst Ausstellungen
GRÜN kommt zu Ihnen nach
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN kommt zu Ihnen nach Hause....
Frank Lippold – Die
Frank Lippold gehört zu der Künstlergeneration, die, noch in...
Das Ausstellungsprojekt
Das Museum Giersch der Goethe-Universität in Frankfurt am...
Meistgelesen in Ausstellungen
Wien 1900. Sammlung Leopold
Das Leopold Museum präsentiert ab Juli 2008 die Kunst der...
Gemeinschaftsausstellung Grün
Die Gemeinschaftsausstellung GRÜN kommt zu Ihnen nach Hause:...
Kunsthaus Zürich zeigt Saul
Titelblätter und Zeichnungen im Magazin «The New Yorker...
  • "Das Zoff" - Pop Art von Hannes Rossbacher
    BeLLeArTi
  • "Das Zoff" - Pop Art von Hannes Rossbacher
    BeLLeArTi
  • "Das Zoff" - Pop Art von Hannes Rossbacher
    BeLLeArTi