• Menü
    Stay
Schnellsuche

Schmuck

LEA TUDOSZE EDELSTEINE.SCHMUCK / WIENER SCHMUCKTAGE 2017 / 7. bis 12. November 2017

  • Ausstellung
    LEA TUDOSZE EDELSTEINE.SCHMUCK / WIENER SCHMUCKTAGE 2017 / 7. bis 12. November 2017
    07.11.2017 - 12.11.2017
Schmuck

Vom 7. bis 12. November 2017 präsentieren sich im Rahmen der WIENER SCHMUCKTAGE 2017 rund 150 österreichische und internationale Schmuckschaffende sechs Tage lang an 28 Orten in Wien. Der Bogen spannt sich vom innovativen Autorenschmuck über Objektkunst, Upcycling- sowie Recycling-Design bis hin zum 3D-Schmuck, kinetischem und Hornschmuck sowie Präsentationen von aktuellen Schmuckkollektionen in traditionellen Gold- und Silberschmiedetechniken.

SCHMUCK.DENKEN Zum ersten Mal findet eine Diskussionsreihe zur zeitgenössischen Schmuckproduktion und ihren neuen Herausforderungen statt, um ein Bewusstsein zu schaffen und eine Diskussion in Gang zu setzen, die Strategien, Potentiale und Alternativen auslotet und diese auf ihre Tauglichkeit überprüft.

Der AUFTAKT in Kooperation mit dem MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst startet die Diskussionsreihe mit dem von der Wirtschaftsagentur Wien präsentierten departure Talk „Strategie, Potential und Alternative zum Unikat am Schmuckmarkt: Kleinserie und Edition“.

Der AUSKLANG der WIENER SCHMUCKTAGE 2017 findet in Kooperation mit dem Volkskundemuseum Wien mit zwei weiteren Diskussionen statt: „Neue Technologieanwendungen in der Schmuckproduktion: Form – Innovation – Revolution“ und „Atelier- und Produktionsgemeinschaften, Kooperations- und Vernetzungsmodelle: Synergie – Chance – Risiko“.

SCHMUCK.NACHT Schmuckschaffende präsentieren in themenbezogenen Gruppen- und Einzelpräsentationen aktuelle Schmuckarbeiten.

SICH.SCHMÜCKEN Touren geben einen Überblick über die Vielfalt zeitgenössischen Schmucks.

SCHMUCK.FÜHLEN In Workshops probieren Neugierige selbst unterschiedliche Herstellungstechniken aus. Erstmals finden Weiterbildungsworkshops für SchmuckexpertInnen statt.

SCHMUCK.SCHMECKEN Jedes Frühstück unter einem besonderen Motto.

 

LEA TUDOSZE EDELSTEINE.SCHMUCK
MARKING©  - VEREDLE DEINEN LIEBSTEN GEGENSTAND (Ausstellungsdauer: von 9. bis 11. November 2017)

2011 übernahm Lea Tudosze das Familienunternehmen G. E. Tudosze und führt nun die Firma mit dem traditionellen Kerngeschäft in zweiter Generation erfolgreich weiter. In Kooperation mit ausgewählten GoldschmiedInnen und Schmuckwerkstätten entstehen Unikate, die ganz auf die Wünsche der KundInnen

abgestimmt werden. Als Expertin für den Ein- und Verkauf von edlen Steinen bietet sie seit kurzem ein neues Service, das „MARKING©“, an und belebt damit eine in Vergessenheit geratene Tradition: das Besetzen von Gegenständen mit Edelsteinen. Im Rahmen der WIENER SCHMUCKTAGE 2017 lädt Lea Tudosze erstmalig

LiebhaberInnen von Edelsteinen zu Beratungs- und Designgesprächen ein.

 

TOUR*: Do, 09.11., 16.30 Uhr

Edelsteinraritäten in grünen Farbtönen

und Natur-Topase

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

Treffpunkt: Bekanntgabe nach Anmeldung

 

FRÜHSTÜCK*: Sa, 11.11., 11–14 Uhr

Motto: MARKING© – Veredle Deinen liebsten Gegenstand

* Anmeldung erforderlich: anmeldung@wienerschmucktage.at

 

INFORMATION

www.wienerschmucktage.at

facebook.com/wienerschmucktage

leatudosze.at

 

Bildlegende (Detailfoto): Lea Tudosze Edelsteine.Schmuck, Namens-ring LEA, 2016, Design, Ausführung: Christian Köhler, 585er Roségold mit Burma-Rubinen, Turmalinkristalle, Apatit, Rubin, Saphir, Smaragd, Peridot, Turmaline in grün und rosa, Foto: David M Peters / Wiener Schmucktage 2017






  • 07.11.2017 - 12.11.2017
    Ausstellung »

    Mo–Fr 10.30–18 Uhr, Sa nach Vereinbarung

     

    SCHMUCK.NACHT

    8.11.2017, 17–22 Uhr

    Tudoszes #stanahaufn im Jahr des

    #Greenery-Farbtons 2017: Smaragde & Turmaline & Peridots

     

    TOUR*: Do, 09.11., 16.30 Uhr

    Edelsteinraritäten in grünen Farbtönen

    und Natur-Topase

    Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

    Treffpunkt: Bekanntgabe nach Anmeldung

     

    FRÜHSTÜCK*: Sa, 11.11., 11–14 Uhr

    Motto: MARKING© – Veredle Deinen liebsten Gegenstand

    * Anmeldung erforderlich: anmeldung@wienerschmucktage.at



Neue Kunst Ausstellungen
Edward Hopper
Publikumserfolg «Edward Hopper» nochmals...
ImPulsTanz 2020 - Nun
ImPulsTanz steht mit der Workshop-Reihe Public Moves powered...
Künstlerblick. Clemens,
Das MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln feierte am...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
MULTIPLE SINGULARITIES
Einen gemeinsamen gesellschaftspolitisch sensiblen Ansatz...
  • Lea Tudosze Edelsteine.Schmuck, Namens-ring LEA, 2016, Design, Ausführung: Christian Köhler, 585er Roségold mit Burma-Rubinen, Turmalinkristalle, Apatit, Rubin, Saphir, Smaragd, Peridot, Turmaline in grün und rosa, Foto: David M Peters / Wiener Schmucktage 2017
    Lea Tudosze Edelsteine.Schmuck, Namens-ring LEA, 2016, Design, Ausführung: Christian Köhler, 585er Roségold mit Burma-Rubinen, Turmalinkristalle, Apatit, Rubin, Saphir, Smaragd, Peridot, Turmaline in grün und rosa, Foto: David M Peters / Wiener Schmucktage 2017