• Menü
    Stay
Schnellsuche

Schmuck

DOROTHEUM zu Gast bei WIENER SCHMUCKTAGE 2017 / 7. bis 12. November 2017

  • Ausstellung
    DOROTHEUM zu Gast bei WIENER SCHMUCKTAGE 2017 / 7. bis 12. November 2017
    10.11.2017
Schmuck

ORT
Dorotheergasse 17, 1010 Wien

INFORMATION
wienerschmucktage.at
facebook.com/wienerschmucktage
dorotheum.com

WIENER SCHMUCKTAGE
7. – 12. NOVEMBER 2017

Vom 7. bis 12. November 2017 präsentieren sich im Rahmen der WIENER SCHMUCKTAGE 2017 rund 150 österreichische und internationale Schmuckschaffende sechs Tage lang an 28 Orten in Wien. Der Bogen spannt sich vom innovativen Autorenschmuck über Objektkunst, Upcycling- sowie Recycling-Design bis hin zum 3D-Schmuck, kinetischem und Hornschmuck sowie Präsentationen von aktuellen Schmuckkollektionen in traditionellen Gold- und Silberschmiedetechniken.

SCHMUCK.DENKEN Zum ersten Mal findet eine Diskussionsreihe zur zeitgenössischen Schmuckproduktion und ihren neuen Herausforderungen statt, um ein Bewusstsein zu schaffen und eine Diskussion in Gang zu setzen, die Strategien, Potentiale und Alternativen auslotet und diese auf ihre Tauglichkeit überprüft.

Der AUFTAKT in Kooperation mit dem MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst startet die Diskussionsreihe mit dem von der Wirtschaftsagentur Wien präsentierten departure Talk „Strategie, Potential und Alternative zum Unikat am Schmuckmarkt: Kleinserie und Edition“.

Der AUSKLANG der WIENER SCHMUCKTAGE 2017 findet in Kooperation mit dem Volkskundemuseum Wien mit zwei weiteren Diskussionen statt: „Neue Technologieanwendungen in der Schmuckproduktion: Form – Innovation – Revolution“ und „Atelier- und Produktionsgemeinschaften, Kooperations- und Vernetzungsmodelle: Synergie – Chance – Risiko“.

SCHMUCK.NACHT Schmuckschaffende präsentieren in themenbezogenen Gruppen- und Einzelpräsentationen aktuelle Schmuckarbeiten.

SICH.SCHMÜCKEN Touren geben einen Überblick über die Vielfalt zeitgenössischen Schmucks.

SCHMUCK.FÜHLEN In Workshops probieren Neugierige selbst unterschiedliche Herstellungstechniken aus. Erstmals finden Weiterbildungsworkshops für SchmuckexpertInnen statt.

SCHMUCK.SCHMECKEN Jedes Frühstück unter einem besonderen Motto.

 

DOROTHEUM

DAS FÜHRENDE AUKTIONSHAUS MITTELEUROPAS

Mehr als 300 Jahre nach seiner Gründung durch Kaiser Joseph I. ist das Dorotheum in Wien eines der ältesten und größten Auktionshäuser der Welt, führend in Mitteleuropa und das größte im deutschen Sprachraum. Renommierte Schmuck- und Juwelenauktionen bieten ein breites Angebot an Goldschmuck, Brillanten, Perlen, Korallen, Farbsteinen und losen Edelsteinen. Marken wie Cartier, Bulgari, Van Cleef & Arpels oder Tiffany gehören zu den Top-Sellern. Von besonderem Interesse sind für internationale SchmuckliebhaberInnen und -sammlerInnen die viermal jährlich stattfindenden Sonderauktionen mit hochkarätigen Juwelen von Historismus über Art Déco bis hin zur Moderne. Das Dorotheum bietet eines der modernsten und bestausgestatteten gemmologischen Labore weltweit. Ein besonderes Service ist die kostenlose und unverbindliche Beratung zum Wert und Verkauf von Juwelen.

 

BERATUNG: Fr, 10.11., 10–17 Uhr

zu Schmuck und losen Edelsteinen

kostenlos und unverbindlich

Anmeldung: juwelenauktion@dorotheum.at

 

COCKTAIL UND VORTRAG:

Fr, 10.11., 17–17.30 Uhr

Große Namen – Prächtige Juwelen mit Astrid Fialka-Herics, Expertin für Schmuck und Juwelen, Dorotheum

Anmeldung: juwelenauktion@dorotheum.at

Treffpunkt: Franz Joseph Saal

 

Bildlegende (Detailfoto): Van Cleef & Arpels, Diamantarmband, um 1930, ca. 45ct, Platin, erzielter Preis: € 161.000, Foto © Dorotheum






  • 10.11.2017
    Ausstellung »
    WIENERSCHMUCKTAGE »

    BERATUNG: Fr, 10.11., 10–17 Uhr

    zu Schmuck und losen Edelsteinen

    kostenlos und unverbindlich

    Anmeldung: juwelenauktion@dorotheum.at

     

    COCKTAIL UND VORTRAG:

    Fr, 10.11., 17–17.30 Uhr

    Große Namen – Prächtige Juwelen mit Astrid Fialka-Herics, Expertin für Schmuck und Juwelen, Dorotheum

    Anmeldung: juwelenauktion@dorotheum.at

    Treffpunkt: Franz Joseph Saal



Neue Kunst Ausstellungen
Tikimania. Bernd Zimmer
München, Juli 2020. „Tikimania. Bernd Zimmer, die...
FRANZ MARC. DIE
Ab dem 15.5. ist das Franz Marc Museum wieder für Sie...
FELICITY HAMMOND Remains
C/O Berlin präsentiert vom 12. September 2020 bis 23. Januar...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
ASTRID KLEIN. DASS VOLLKOMMENE
Astrid Klein (*1951) zählt zu den wichtigsten Stimmen der...
  • Van Cleef & Arpels, Diamantarmband, um 1930, ca. 45ct, Platin, erzielter Preis: € 161.000, Foto © Dorotheum
    Van Cleef & Arpels, Diamantarmband, um 1930, ca. 45ct, Platin, erzielter Preis: € 161.000, Foto © Dorotheum
    WIENERSCHMUCKTAGE