Schnellsuche

Die Eremitage zu Gast.

Im Sommer präsentiert das Kunsthistorische Museum Wien ein kleines aber besonderes Ausstellungs-Highlight: Eine der bedeutendsten europäischen Gemäldesammlungen – jene der Zarin Katharina der Großen in der Eremitage (St. Petersburg) – gibt mit einem Dutzend Gemälden von Tintoretto, Poussin, van Dyck, Rembrandt und anderen großer Meistern ein glanzvolles Gastspiel in Wien. Die hochkarätige Auswahl an Meisterwerken tritt dabei in spannungsreichen Dialog mit Werken der Gemäldegalerie des Kunsthistorischen Museums Wien.






  • 06.06.2018 - 02.09.2018
    Ausstellung »
    Kunsthistorisches Museum »

    Öffnungszeiten Juni bis August täglich 10 – 18 Uhr Do bis 21 Uhr September bis Mai Di – So, 10 – 18 Uhr Do, 10 – 21 Uhr Einlass ist jeweils bis eine halbe Stunde vor Schließzeit!



Neue Kunst Ausstellungen
NICK OBERTHALER SEQUEL
Die Galerie Thaddaeus Ropac freut sich, ihre dritte...
Von Arts and Crafts zum
Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe...
„Congo Stars“ im
Ab 22. September zeigt das Kunsthaus Graz in der Ausstellung...
Meistgelesen in Ausstellungen
Late-Night-Opening im
4. Late-Night Opening im Kunstviertel Die traditonelle...
Attersee. Feuerstelle
Das Belvedere 21 würdigt Christian Ludwig Attersee mit einer...
Der fliegende Teppich. Bitte
Rund um die Erzählung vom fliegenden Teppich aus...
  • Die Eremitage zu Gast.
    Kunsthistorisches Museum
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler