• Menü
    Stay
Schnellsuche

Die Dächer Münchens – Modelle zur historischen Ingenieursbaukunst

  • Ausstellung
    Die Dächer Münchens – Modelle zur historischen Ingenieursbaukunst
    06.07.2018 - 14.10.2018

Dachkonstruktionen sind versteckte Meisterwerke der Architektur. Die Baumeister konnten nur das planen, was von den Zimmerleuten auch zu überdachen war. So sind die Dächer ein Spiegelbild der technischen Leistungsfähigkeit und ein stadtgeschichtliches Zeugnis von erstaunlicher Aussagekraft. Fast alle historischen Dächer wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört. In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Baugeschichte, Historische Bauforschung und Denkmalpflege der Technischen Universität München werden großformatige Holzmodelle gezeigt, die Clemens Knobling zur Rekonstruktion bedeutender Dachwerke gebaut hat: Von der Frauenkirche bis hin zum Bayerischen Nationaltheater.






  • 06.07.2018 - 14.10.2018
    Ausstellung »
    Münchner Stadtmuseum »

    Öffnungszeiten

    Dienstag – Sonntag 10.00-18.00 Uhr
    Montags geschlossen
    MittwochAbendGeöffnet!
    Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen
    des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.



Neue Kunst Ausstellungen
SCHALL UND RAUCH Die
Die 1920er-Jahre waren ein Jahrzehnt der Aufbrüche und...
EN PASSANT.
Der Impressionismus fasziniert auch anderthalb Jahrhunderte...
Roland Reiter TWINS
Roland Reiters Installation „Twins“ zeigt zwei...
Meistgelesen in Ausstellungen
Wir sind Maske
Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums im Museum f...
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
  • Zeughaus am Anger (Sankt-Jakobs-Platz, München), Rekonstruktionsmodell 2017 von Clemens Knobling /H: 134 cm x B: 90 cm
    Zeughaus am Anger (Sankt-Jakobs-Platz, München), Rekonstruktionsmodell 2017 von Clemens Knobling /H: 134 cm x B: 90 cm
    Münchner Stadtmuseum