Schnellsuche

florian slotawa: stuttgart sichten skulpturen der staatsgalerie stuttgart

  • Ausstellung
    florian slotawa: stuttgart sichten skulpturen der staatsgalerie stuttgart
    28.10.2018 - 20.01.2019

Die Deichtorhallen Hamburg zeigen mit STUTTGART SICHTEN ein skulpturales Gesamtkunstwerk, eine Gesamtinszenierung mit Skulpturen als künstlerischem Material des Künstlers Florian Slotawa (*1972), die zugleich einem epochalen Überblick über die Entwicklung der Skulptur bieten kann. Dafür bekam der in Berlin lebende Künstler die Möglichkeit, Werke aus der Skulpturensammlung der Staatsgalerie Stuttgart auszuwählen, um diese in der 3.000 qm großen Deichtorhalle völlig neu zur Geltung kommen zu lassen. Florian Slotawa plant die Präsentation in Hamburg aus verschiedenen Perspektiven heraus zu entwickeln, darunter die Skulpturen bei ihrer Präsentation für sich gelten zu lassen, sie in spannungsvolle Dialoge untereinander zu bringen, sie nach einer bestimmten Ordnung zu sortieren, sie mit Alltagsgegenständen zu kombinieren oder sie, wie im Fall des Picasso-Ensembles »Die Badenden«, nachzubauen. Das so improvisiert erscheinende wie exakt positionierte, behutsame Arrangieren der Skulpturen durch Slotawa ist die Voraussetzung dafür, dass ein anderer Blick auf die Kunst möglich wird. Am Ende steht immer auch die Frage, was aber ist nun noch Skulptur? Die Ausstellung ist eine Kooperation der Deichtorhallen Hamburg und der Staatsgalerie Stuttgart, die in diesem Jahr ihr 175-jähriges Jubiläum feiert.






  • 28.10.2018 - 20.01.2019
    Ausstellung »
    Deichtorhallen Hamburg »

    Dienstag bis Sonntag: 11 − 18 Uhr
    Jeden 1. Donnerstag im Monat: 11 − 21 Uhr (außer an Feiertagen)



Neue Kunst Ausstellungen
Critical Care.
Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme....
Max Liebermann
Max Liebermann (1847–1935) gilt heute als einer der...
Himmlische Musik und
ist die kommende Ausstellung in der Galerie der Moderne im...
Meistgelesen in Ausstellungen
Der Erste Weltkrieg in der
Viele Gedenkausstellungen widmen sich dem Ersten Weltkrieg (...
Wien – Paris. Van Gogh,
Gustav Klimt und Vincent van Gogh, Carl Schuch und Paul...
PAUL SCHNEIDER-ESLEBEN.
Paul Schneider-Esleben (1915–2005) zählt zu jenen...
  • Luigi Bienaimé, Najade (nach Antonio Canova), um 1838, Marmor,  Höhe: 48,00 cm; Breite: 97,50 cm; Tiefe: 72,00 cm,  aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart Foto: Staatsgalerie Stuttgart Copyright: Staatsgalerie Stuttgart
    Luigi Bienaimé, Najade (nach Antonio Canova), um 1838, Marmor, Höhe: 48,00 cm; Breite: 97,50 cm; Tiefe: 72,00 cm, aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart Foto: Staatsgalerie Stuttgart Copyright: Staatsgalerie Stuttgart
    Deichtorhallen Hamburg
  • Max Bill, Kern aus Dopplungen, 1968, Holz,  Höhe (Objekt): 33,00 cm; Breite (Objekt): 38,00 cm; Tiefe (Objekt): 44,00 cm,  aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart,  Foto: Florian Slotawa © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
    Max Bill, Kern aus Dopplungen, 1968, Holz, Höhe (Objekt): 33,00 cm; Breite (Objekt): 38,00 cm; Tiefe (Objekt): 44,00 cm, aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart, Foto: Florian Slotawa © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
    Deichtorhallen Hamburg
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler