• Menü
    Stay
Schnellsuche

Karl Hofer | Hermann Teuber Fundament & Erneuerung

Ausstellung zu Karl Hofer und Hermann Teuber im Städtischen Museum Kalkar bis 6. Januar 2019 verlängert

Karl Hofer (1878-1955) zählt seit den Zwanziger Jahren zu den bedeutendsten Vertretern der figürlichen Malerei in Deutschland. Sein Stil – zwischen Ideal und Klassik – war stark beeinflusst durch die Ereignisse im Jahrzehnt des Ersten Weltkriegs und stand weder dem Expressionismus noch der bald sich entfaltenden Neuen Sachlichkeit nahe. Schon in jungen Jahren berühmt, wurde er 1920 als Professor an die Vereinigten Staatsschulen in Berlin berufen. Hier zählten zu seinen frühen Schülern u.a. Hermann Teuber und E. W. Nay, der eine ein figurativer Maler, eigenständig, aber dem Lehrer bleibend verbunden, der andere einer der Protagonisten der Abstrakten Malerei in Deutschland.

Der in Dresden geborene und in Berlin aus- gebildete Maler Hermann Teuber (1894-1985) lebte nach dem Zweiten Weltkrieg fünf Jahre in Kalkar. In den schwierigen Nachkriegsjahren fand er hier zurück zu einer Malerei, die ihre Wurzeln in den Lehrjahren bei Karl Hofer hatte. Seine Themen waren die Landschaft, oft die unansehnlichen Vorstädte, die unbeachtete Schönheit der Dinge, der Mensch in seinem Alltag und das Stillleben. Während Hofers Malerei nach 1945 lauter wird, wendet Teuber sich ganz der Intimität der Darstellung zu, ebenso verhalten in der Pinselführung wie in der Palette.

 






  • 23.09.2018 - 06.01.2019
    Ausstellung »
    Verein der Freunde Kalkars e.V. »

    Öffnungszeiten: Mo und Di 10 – 13 Uhr, Mi bis So 10 – 17 Uhr, Eintritt frei



Neue Kunst Ausstellungen
Susanne Kriemann.
Im Rahmen der Ausstellungsreihe Fotografie neu ordnen lädt...
Mitmachaktion: 100 Tage
MITMACHAKTION FÜR KINDER, SCHÜLER*INNEN UND LEHRLINGE UNTER...
Boris Becker –
Das Saarlandmuseum, Moderne Galerie zeigt vom 18.7.2020 bis...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
Francisco Bosoletti Ein
Im weltweiten „Most-Beautiful-Murals-Ranking“ von...
  • Karl Hofer: Der Dichter, 1943 — Öl auf Leinwand, 100 x 120 cm (Kat. Nr. 13); Karl Hofer: Aufziehendes Gewitter, 1944 — Öl auf Leinwand, 96 x 66 cm (Kat. Nr. 15); Karl Hofer: Landschaft bei Konstanz, um 1939 — Öl auf Leinwand, 64 x 101 cm (Kat. Nr. 9); Hermann Teuber: Stillleben „Zwergkürbisse“, 1973 — Öl auf Pappe, 37 x 50 cm (Kat. Nr. 23); Karl Hofer: Birnen und Äpfel auf einem Tisch, 1947 — Öl auf Sperrholz, 33 x 44 cm (Kat. Nr. 17). (V.l.o.n.r.u., Foto: Lioba Rochell)
    Karl Hofer: Der Dichter, 1943 — Öl auf Leinwand, 100 x 120 cm (Kat. Nr. 13); Karl Hofer: Aufziehendes Gewitter, 1944 — Öl auf Leinwand, 96 x 66 cm (Kat. Nr. 15); Karl Hofer: Landschaft bei Konstanz, um 1939 — Öl auf Leinwand, 64 x 101 cm (Kat. Nr. 9); Hermann Teuber: Stillleben „Zwergkürbisse“, 1973 — Öl auf Pappe, 37 x 50 cm (Kat. Nr. 23); Karl Hofer: Birnen und Äpfel auf einem Tisch, 1947 — Öl auf Sperrholz, 33 x 44 cm (Kat. Nr. 17). (V.l.o.n.r.u., Foto: Lioba Rochell)
    Verein der Freunde Kalkars e.V.
  • Karl Hofer: Landschaft bei Konstanz, um 1939 — Öl auf Leinwand, 64 x 101 cm (Kat. Nr. 9); Karl Hofer: Ruine einer Villa in Berlin, 1943 — Öl auf Hartfaser, 46 x 56 cm (Kat. Nr. 12); Hermann Teuber: Kinder im Atelier, 1933 — Leinwand, 102 x 131 cm (Kat. Nr. 1). (V.l.n.r. , Foto: Lioba Rochell)
    Karl Hofer: Landschaft bei Konstanz, um 1939 — Öl auf Leinwand, 64 x 101 cm (Kat. Nr. 9); Karl Hofer: Ruine einer Villa in Berlin, 1943 — Öl auf Hartfaser, 46 x 56 cm (Kat. Nr. 12); Hermann Teuber: Kinder im Atelier, 1933 — Leinwand, 102 x 131 cm (Kat. Nr. 1). (V.l.n.r. , Foto: Lioba Rochell)
    Verein der Freunde Kalkars e.V.
  • Karl Hofer: Das Lager, 1944 — Öl auf Leinwand, 80 x 113 cm (Kat. Nr. 16); Karl Hofer: Brot und Wein, 1932 — Öl auf Leinwand, 101 x 76 cm (Kat. Nr. 3); Karl Hofer: Mann mit Spiegel, 1937 — Öl auf Leinwand, 118 x 99 cm (Kat. Nr. 7). (V.l.n.r. , Foto: Lioba Rochell)
    Karl Hofer: Das Lager, 1944 — Öl auf Leinwand, 80 x 113 cm (Kat. Nr. 16); Karl Hofer: Brot und Wein, 1932 — Öl auf Leinwand, 101 x 76 cm (Kat. Nr. 3); Karl Hofer: Mann mit Spiegel, 1937 — Öl auf Leinwand, 118 x 99 cm (Kat. Nr. 7). (V.l.n.r. , Foto: Lioba Rochell)
    Verein der Freunde Kalkars e.V.
  • Hermann Teuber, Mädchen mit Puppe, 1952, © Nachlass Hermann Teuber, München
    Hermann Teuber, Mädchen mit Puppe, 1952, © Nachlass Hermann Teuber, München
    Verein der Freunde Kalkars e.V.
  • Karl Hofer, Mädchen am Tisch mit Vase, 1936, © VG Bild-Kunst Bonn 2018
    Karl Hofer, Mädchen am Tisch mit Vase, 1936, © VG Bild-Kunst Bonn 2018
    Verein der Freunde Kalkars e.V.