• Menü
    Stay
Schnellsuche

World Press Photo Exhibition 18

FOTOS, UM DIE WELT ZU ERZÄHLEN
Die prämierten Bilder der «World Press Photo Exhibition 2018» wurden aus über 73’000 Fotografien von 4’548 Fotojournalisten und Dokumentarfotografen aus 125 Ländern ausgewählt! Es sind sehr starke Bilder, die vom Krieg, der Flucht Tausender und auch von tragischen Einzelschicksalen erzählen. Eingeteilt in acht Kategorien, die von der Aktualität über den Sport bis zur Umwelt reichen, zeigen sie eine Zusammenfassung des vergangenen Jahres.






  • 09.11.2018 - 09.12.2018
    Ausstellung »
    Schweizerisches Landesmuseum »

    Öffnungszeiten
    Di - So  10:00 - 17:00 Uhr
    Do  10:00 - 19:00 Uhr

     

    Führungen
    Führung inkl. Eintritt CHF 10
    Anmeldung und Information (Mo – Fr, 9.00 – 12.30):
    reservationen@nationalmuseum.ch
    T. +41 44 218 66 00



Neue Kunst Ausstellungen
Gladiator. Die wahre
Sie wissen schon alles über die Gladiatoren? – Lassen...
"Kunst ist Gold
Die „Galerie Sandpeck Wien 8“ öffnet erstmalig...
ROBERT WILSON DER
Begleitend zur neuen Bühnenproduktion von „Der Messias...
Meistgelesen in Ausstellungen
Rainer Storck Papierarbeiten
Zeichnung, die Land schafft, Unter diesem Titel stellt der in...
VERGESSEN FRAGMENTE DER
Innsbruck, am 12. Dezember 2019 – Vergessen gehört zum...
frölicher | bietenhader
Selina Frölicher und Micha Bietenhader bilden zusammen das...
  • World Press Photo Exhibition 18
    World Press Photo Exhibition 18
    Schweizerisches Landesmuseum