Schnellsuche

World Press Photo Exhibition 18

FOTOS, UM DIE WELT ZU ERZÄHLEN
Die prämierten Bilder der «World Press Photo Exhibition 2018» wurden aus über 73’000 Fotografien von 4’548 Fotojournalisten und Dokumentarfotografen aus 125 Ländern ausgewählt! Es sind sehr starke Bilder, die vom Krieg, der Flucht Tausender und auch von tragischen Einzelschicksalen erzählen. Eingeteilt in acht Kategorien, die von der Aktualität über den Sport bis zur Umwelt reichen, zeigen sie eine Zusammenfassung des vergangenen Jahres.






  • 09.11.2018 - 09.12.2018
    Ausstellung »
    Schweizerisches Landesmuseum »

    Öffnungszeiten
    Di - So  10:00 - 17:00 Uhr
    Do  10:00 - 19:00 Uhr

     

    Führungen
    Führung inkl. Eintritt CHF 10
    Anmeldung und Information (Mo – Fr, 9.00 – 12.30):
    reservationen@nationalmuseum.ch
    T. +41 44 218 66 00



Neue Kunst Ausstellungen
SYRIEN. Fragmente einer
Fotografien von Yvonne von Schweinitz aus den Jahren 1953 und...
EXPRESSIV.MODERN.WEIBLICH
Broncia Koller-Pinell und Helene Funke gehörten zu Lebzeiten...
Banksys "Love is in
WAS BLEIBT VOM KUNSTMARKT-HYPE? Ab 7. März 2019 ist Banksys...
Meistgelesen in Ausstellungen
Banksys "Love is in the
WAS BLEIBT VOM KUNSTMARKT-HYPE? Ab 7. März 2019 ist Banksys...
SYRIEN. Fragmente einer Reise
Fotografien von Yvonne von Schweinitz aus den Jahren 1953 und...
NILBAR GÜREŞ Overhead
Die Kunst von Nilbar Güreş fasziniert durch einen...
  • World Press Photo Exhibition 18
    World Press Photo Exhibition 18
    Schweizerisches Landesmuseum
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet