• Menü
    Stay
Schnellsuche

Marchel Duchamp: Das Unmögliche sehen

Marchel Duchamp hat die Kunst des 20. Jahrhunderts revolutioniert. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Duchamp-Forschungszentrums 2019 in den Staatlichen Schlössern, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern wird Duchamp mit einer Ausstellung und einem Symposium eine Hommage erwiesen.

Die grandiose, mit 90 Werken alle Schaffensphasen des Künstlers umfassende Schweriner Sammlung bildet die Grundlage für die Ausstellung Marcel Duchamp: Das Unmögliche sehen und für zahlreiche vom Duchamp-Forschungszentrum wissenschaftlich betreute Forschungsprojekte, die im Symposium Marcel Duchamp: Die Erfindung der Gegenwart (26.-28. April 2019) vorgestellt werden.

Die Ausstellung Das Unmögliche sehen stellt insbesondere Aspekte der visionären und auf Ideen basierenden Kunst Duchamps vor und verdeutlicht zugleich deren noch heute wirkende Kraft auf das Kunstgeschehen. Aus der Schweriner Sammlung werden Werke von John Cage und Marcel Broodthaers vorgestellt sowie Werke aus der Fluxus-Sammlung der Familie Kelter, die eine unmittelbare Bezugnahme zu Marcel Duchamp zeigen. Das Symposium wird von den Freunden des Staatlichen Museums Schwerin e.V. generös gefördert.






  • 29.03.2019 - 26.05.2019
    Ausstellung »
    Staatliches Museum Schwerin »

    Galerie Alte & Neue Meister Schwerin

    15.04. - 14.10.         Di - So 11-18 Uhr
    15.10. - 14.04.         Di - So 11-17 Uhr

    Schloss Schwerin

    15.04. - 14.10.         Di - So 10-18 Uhr
    15.10. - 14.04.         Di - So 10-17 Uhr

    Schloss Ludwigslust

    15.04. - 14.10.         Di - So 10-18 Uhr
    15.10. - 14.04.         Di - So 10-17 Uhr

    Schloss Güstrow*
    Di - So 11-17 Uhr

    Der letzte Einlass erfolgt bis zu einer halben Stunde vor Schließung.

    *Bei Sturm ist aus Sicherheitsgründen mit der Schließung des Schlosses zu rechnen. Auskunft unter: 03843/752-21.



Neue Kunst Ausstellungen
Franz Radziwill – Zwei
Die Sammlung Moderne Kunst stellt eine Neuerwerbung der...
HERMANN GLÖCKNER – EIN
Zweifellos zählt Hermann Glöckner (1889 Dresden–1987...
Hauer-Fruhmann 3
Nach einer kurzen Sommerpause (unsere Galerie ist bis 16....
Meistgelesen in Ausstellungen
HERMANN GLÖCKNER – EIN MEISTER
Zweifellos zählt Hermann Glöckner (1889 Dresden–1987...
Mit dem Auge des Künstlers.
Wilfried Kirschl war Maler, Kurator, Kunsttheoretiker und...
Wien 1900. Sammlung Leopold
Das Leopold Museum präsentiert ab Juli 2008 die Kunst der...
  • Marcel Duchamp, L.H.O.O.Q., 1919/1964 © Association Marcel Duchamp, VG Bild-Kunst, Bonn 2018
    Marcel Duchamp, L.H.O.O.Q., 1919/1964 © Association Marcel Duchamp, VG Bild-Kunst, Bonn 2018
    Staatliches Museum Schwerin
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler