• Menü
    Stay
Schnellsuche

KRASIMIRA STIKAR 4/5 PUNKT – GEDANKE – FLÄCHE Zeichnungen

In ihren neuen, 2018 entstandenen Arbeiten vertieft sich die Biografie: Künstlerin einmal mehr in die Themen Bewegung, Statik, Zeit und Raum. Linien und Flächen überziehen das Blatt. Die Linie wächst aus dem Punkt, ist die ursprünglichste Form der Darstellung.

Sie ist die Spur eines sich bewegenden Punktes. Sie ist aus Bewegung entstanden, und zwar, wie Roman Signer, „Explosion (Linie)“, 1982, es bezeichnet: durch „Vernichtung der höchsten in sich geschlossenen Ruhe des Punktes“.

Mittels Punkten, Linien und Symbolen können wir zu Vorstel- lungen gelangen, die über rationales Denken hinausreichen. Punkte und Linien verbinden sich zu Informationen. Auf der zweidimensionalen Fläche lassen sich mittels Punkten und Lini- en Räume und Flächen schaffen. Abstraktes kann in Konkretes und Anschauliches verwandelt werden. Nichtsinnliches kann beobachtbar, analysierbar und reflektierbar gemacht werden. Für die Realisierung ihrer sensiblen ästhetischen Werke be- nötigt die Künstlerin viel Zeit, ruhiges Denken und Überlegen. Diese ruhige Konzentration scheint beim Ansehen ihrer Arbeiten auf den Betrachter über zu gehen.






  • Ausgehend von der Emanuel Hoffmann-Stiftung, deren Sammlung im Schaulager fachgerecht und unter...


Neue Kunst Ausstellungen
KOOPERATION: IMPULSTANZ
Im Sommer 2019 setzt das Leopold Museum die in den...
KWUN Sun Cheol - Face
Kwun Sun-Cheol ist einer der bedeutendsten koreanischen Maler...
KUNST.SALON 2019
Im August findet auch heuer wieder der Kunstsalon mit seiner...
Meistgelesen in Ausstellungen
Spiegel geheimer Wünsche.
Überbordende Blumenbouquets, blutige Wildbraten,...
Maskenmacht und Königszeichen
Die Sammlung Klaus Paysan im Schmuckmuseum Pforzheim...
Wohnwelten. Gewebte Gärten und
„Wohnwelten. Gewebte Gärten und gemalte Blumen –...
  • Abbildungen  links: WEITER GERADE AUS, 2018  Bleistift auf Papier, 70 x 100 cm
    Abbildungen links: WEITER GERADE AUS, 2018 Bleistift auf Papier, 70 x 100 cm
    Galerie Straihammer und Seidenschwann
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet