Schnellsuche

Drei Kapellen Kirkeby-Feld

Drei Kapellen (2003) sind ein vom Maler und Bildhauer Per Kirkeby konzipiertes Ensemble begehbarer Backstein-Skulpturen. Eine der Kapellen ist Per Kirkeby gewidmet, eine weitere zeigt die Fotoinstallation Sonnenstand (1991) von Ursula Schulz-Dornburg und in der dritten Kapelle werden mit der Ausstellung Bruno Goller und Positionen zeitgenössischer Künstler Einblicke in die Sammlung Kahmen möglich.






  • 15.04.2018 - 24.02.2019
    Ausstellung »
    Museum Insel Hombroich »

    Öffnungszeiten
    April – September Mo – So 10.00 –19.00 Uhr
    Oktober – März Mo – So 10.00 –17.00 Uhr
    24.12. / 25.12. / 31.12. / 01.01. geschlossen
    Letzter Einlass und Schließung der Cafeteria
    April – September 18.00 Uhr
    Oktober – März 16.00 Uhr



Neue Kunst Ausstellungen
James Francis Gill
Exklusive Vernissage am Sa. den 30.3. um 18 Uhr Der Künstler...
Hermann Nitsch
Fokaler Punkt in der Innsbrucker Ausstellung stellt die...
Frühjahrsauktion am 27.
In unserer Frühjahrsauktion am 27. April 2019 erwarten Sie...
Meistgelesen in Ausstellungen
TÜBKE. DIE RETROSPEKTIVE ZUM
Werner Tübke (1929-2004) ist einer der wichtigsten Vertreter...
Albertina Contemporary
Die aktuelle Präsentation Albertina Contemporary zeigt eine...
Adolf Hölzel Pionier der
Das Leopold Museum zeigt ab 11. Mai 2007 eine Ausstellung,...
  • Drei Kapellen Kirkeby-Feld
    Museum Insel Hombroich
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler