• Menü
    Stay
Schnellsuche

B.A.R.O.C.K., Künstlerische Interventionen im Schloss Caputh

Mit der Ausstellung präsentiert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) künstlerische Positionen der vier international agierenden Künstlerinnen Margret Eicher, Luzia Simons, Rebecca Stevenson und Myriam Thyes, die sich mit der barocken Ausstattung des Schlosses Caputh auseinandersetzen. Die Präsentation ist Teil des Veranstaltungsprogramms, mit dem die SPSG in dieser Saison an die Eröffnung der Sommerresidenz der brandenburgischen Kurfürstin Dorothea (1636 – 1689 als Museumsschloss vor 20 Jahren erinnert.








Neue Kunst Ausstellungen
Alexander Brener und
Ab 21. September zeigt das BRUSEUM in der Neuen Galerie Graz...
REACHING OUT FOR THE
Das Bröhan-Museum wirft in seiner siebten „Blackbox...
THE BIG SLEEP I 4.
THE BIG SLEEP ist der Titel der vom Künstlerverbund...
Meistgelesen in Ausstellungen
HOCHsommer 2019 -
(Wien, 09. Juli 2019) Während im Juli und August in den...
Brave New Visions: Francis
Francis Bacon, Frank Auerbach and Gillian Ayres come together...
Exhibition Opening / Gallery
German artist Alexander Kluge has specially conceived for...
  • Margret Eicher, Heroes 1 © Margret Eicher
    Margret Eicher, Heroes 1 © Margret Eicher
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
  • Rebecca Stevenson, Coralline © SPSG / Foto: Daniel Lindner
    Rebecca Stevenson, Coralline © SPSG / Foto: Daniel Lindner
    Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet