• Menü
    Stay
Schnellsuche

Lächle - 130 Jahre Charlie Chaplin – mit Laura Chaplin für die Caritas

Benefiz-Gala am 2. Oktober im Theater Akzent mit Stargast Laura Chaplin

Wer kennt ihn nicht - den kleinen Kerl mit Schnurrbart, Melone und Bambusstock? Charlie Chaplin – zugleich lustiger Clown und empfindsamer Künstler, der die gesellschaftlichen Umbrüche seiner Zeit mit scharfem Blick beobachtete, wäre heuer 130 Jahre alt geworden.

Aus diesem Anlass lädt VENIA Audition Academy and Promotion zu einer Benefiz-Gala des Humors mit dem Ehrengast Laura Chaplin, Enkelin von Charlie Chaplin, im Theater Akzent am 2. Oktober 2019. Ein Teil der Einnahmen der Gala – inkl. einem Bild, das die bildende Künstlerin in Kooperation mit dem Dorotheum Wien zur Verfügung stellt, kommt dem Hilfsfonds der Caritas #wirtun zugute. Übrigens ganz im Sinne Charlie Chaplins, von dem nur wenige wissen, dass er selbst einen Teil seiner Kindheit im Kinderheim verbracht hat.

Charity: Bild von Chaplin und Teil der Einnahmen für die Caritas

Laura Chaplin wird im Rahmen der Gala über ihren Großvater und ihre Mission, den Humor in unserem Leben zu fördern, erzählen. VIP-Gäste dürfen sich nach der Gala über ein „Meet & Greet” mit der Künstlerin, die auch als Buchautorin erfolgreich ist – „Lachen ist der erste Schritt zum Glück” - im Theatercafé freuen.

Durch einen Abend voll mit Musik, Humor, Improvisation und Emotion führen die bulgarische Jazzsängerin Militsa Gladnishka im Duo mit dem Jazzpianisten Vassil Spassov und das Ensemble The Freestyle Orchestra- ein Ensemble, in dem die jungen Künstler die instrumentale Musik mit Elementen aus dem Zirkus, Tanz, Akrobatik und Theater verbinden.

Termin: 02.10.2019

18:00 Uhr: Buchpräsentation und Autogrammstunde mit Laura Chaplin; 19:30 Uhr: Gala, danach Meet & Greet für VIP Gäste
Preise: 65 €/55 €/45 €/35 €
Verkauf: Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien
VIP-Karten (begrenzte Anzahl) können Interessierte zum Preis von 150 € unter office@venia.at bestellen.

Zu Venia:
Seit Ihrer Gründung im Jahr 2014 fördert VENIA junge Künstler. Ein eigener Konzertzyklus – Junge Meister – und der internationale Wettbewerb VENIA Young Masters Competition bereiten unter anderem den Weg zum Erreichen ihrer Vision für eine glücklichere Welt – durch die Macht der Musik und der Kunst.

Rückfragen: Mag. Milkana Schlosser, Managing Director

0699/1 533 48 94 I office@venia.at I www.venia.at








Neue Kunst Ausstellungen
FELICITY HAMMOND Remains
C/O Berlin präsentiert vom 12. September 2020 bis 23. Januar...
ASTRID KLEIN. DASS
Astrid Klein (*1951) zählt zu den wichtigsten Stimmen der...
«I LIKE A BIGGER GARDEN»
CHARLOTTE HERZIG, BEN SLEDSENS, JOSEPHINE TROLLERAls die New...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
ASTRID KLEIN. DASS VOLLKOMMENE
Astrid Klein (*1951) zählt zu den wichtigsten Stimmen der...
  • Plakat: Lächle - 130 Jahre Charlie Chaplin – mit Laura Chaplin für die Caritas
    Plakat: Lächle - 130 Jahre Charlie Chaplin – mit Laura Chaplin für die Caritas
    VENIA AUDITION ACADEMY AND PROMOTION