• Menü
    Stay
Schnellsuche

Sammlung Veronika und Peter Monauni

Informelle Malerei. Die Freiheit des Einzelnen

  • Ausstellung
    Informelle Malerei. Die Freiheit des Einzelnen
    19.10.2019 - 23.02.2020
Sammlung Veronika und Peter Monauni

Die informelle Malerei entstand als Reaktion auf die ideologisch geprägten Malstile und die gesellschaftlichen Zwänge während des Zweiten Weltkrieges.

Unter dem Begriff Informel (frz. formlos) werden individuelle Haltungen in der abstrakten Malerei subsumiert. Es gibt kein Manifest oder keine allgemeinen Übereinstimmungen, es ist eine Bewegung mit individuellen Ansätzen zur Auflösung damaliger Formprinzipien. Der Akt der Selbsterkenntnis während des Malens, das Verhältnis von innerer und äusserer Wirklichkeit oder körperbewusste Gesten stehen im Vordergrund. Dynamik und Rhythmus bestimmen den Farbauftrag, gesteuert von Automatismen und dem Interesse bildhafter Wirkung. Die Gedankenvorgänge der Maler sind in den abstrakten Motiven verschlüsselt. Dieser Methodik liegt die Freiheit des Einzelnen als höchstes demokratisches Gut zugrunde. In der Ausstellung sind Werke des Informel sowie Folge- und Gegenströmungen aus der Sammlung Monauni zu sehen.

Der Eintritt in den Seitenlichtsaal ist frei.






  • 19.10.2019 - 23.02.2020
    Ausstellung »
    Kunstmuseum Liechtenstein »

    Öffnungszeiten:

    Dienstag – Sonntag 10 – 17 Uhr Donnerstag 10 – 20 Uhr

    Montag geschlossen
    Eintritt: CHF 15; ermässigt CHF 10



Neue Kunst Ausstellungen
Roland Reiter TWINS
Roland Reiters Installation „Twins“ zeigt zwei...
LANDSCHAFTEN Orte der
Die Ausstellung präsentiert ein spektakuläres Panorama der...
Rijksmuseum and
Rijksmuseum and Nederlands Fotomuseum acquire artistic estate...
Meistgelesen in Ausstellungen
PING PONG #3 Anna Breit und
Gekleidet in Rosa und Pink hält die anonyme Protagonistin...
Nürnberger Schule führend in
Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen...
MATT BLACK AMERICAN GEOGRAPHY
Der US-amerikanische Magnum-Fotograf MATT BLACK (*1970) hat...
  • Informelle Malerei. Die Freiheit des Einzelnen
    Informelle Malerei. Die Freiheit des Einzelnen
    Kunstmuseum Liechtenstein