• Menü
    Stay
Schnellsuche

Michela Ghisetti. Ich gehe nach Hause

  • Ausstellung
    Michela Ghisetti. Ich gehe nach Hause
    28.05.2020 - 13.09.2020
    Albertina »

Die ALBERTINA widmet Michela Ghisetti als erstes Museum eine umfassende Retrospektive. Das Werk der 1966 im italienischen Bergamo geborenen und seit 1992 in Wien lebenden Künstlerin bewegt sich zwischen den Polen Abstraktion und Figuration.

In Michela Ghisettis Arbeiten fließen biografisch-emotionale und philosophisch-kunsttheoretische Elemente ineinander. Dadurch entstehen konzeptuell strenge, humorvolle und intuitive Werkgruppen, wobei die Künstlerin stets neue Inhalte und unterschiedlichste Materialien erprobt.

Die Ausstellung ist von 23. Mai bis 13. September 2020 zu sehen.






  • 28.05.2020 - 13.09.2020
    Ausstellung »
    Albertina »

    Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
    Mittwoch 10.00 bis 21.00 Uhr

     

    Erwachsene 11,90



Neue Kunst Ausstellungen
Till Freiwald Im
Das Antlitz als HorizontDie Wahl Till Freiwalds, sein...
"Ausstellung"
Galerieräume bis auf weiteres geschlossen – keine...
JAKOB LENA KNEBL Ruth
Interview mit Martha Kirszenbaum (MK) und Jakob Lena Knebl (...
Meistgelesen in Ausstellungen
Till Freiwald Im Kabinett:
Das Antlitz als HorizontDie Wahl Till Freiwalds, sein...
"Ausstellung" Günter
Galerieräume bis auf weiteres geschlossen – keine...
Gnadenlos Genial
Das Karikaturmuseum Krems macht die Bühne frei für einen der...
  • Michela Ghisetti: AFUA/DER WEG (Triptychon/Zweiter Teil), 2012  Farbstift auf Holz (ALBERTINA, Wien © Michela Ghisetti)
    Michela Ghisetti: AFUA/DER WEG (Triptychon/Zweiter Teil), 2012 Farbstift auf Holz (ALBERTINA, Wien © Michela Ghisetti)
    Albertina