• Menü
    Stay
Schnellsuche

Augsburger Gol

Augsburger Gold- und Silberschmiede heute

  • Ausstellung
    Augsburger Gold- und Silberschmiede heute
    25.02.2008 - 01.06.2008
Augsburger Gol

Nicht nur zur Zeit der Zaren wurde in Augsburg edles Metall meisterhaft gestaltet. Kostbare Materialien wie Silber, Gold und Edelsteine, innovative und alttradierte Techniken, besonders aber schöpferische Vielfalt kennzeichnen bis heute die Augsburger Gold- und Silberschmiedekunst.

Im Rahmen der Ausstellung „Zarensilber" zeigen die Augsburger Goldschmiedemeister und Goldschmiedemeisterinnen Renate Ammer, Katja Auracher, Michael Bader, Maximilian Bartel, Oliver Dick, Ulrike Ecker, Wolfgang Eidel, Nanna Grønborg, Walter Hefele, Christof Lachenmann-

Fries, Manfred Mayer, Brigitte Oberreiner-Stangl, Ralph Packbier, Ralf Schlund, Thomas Schmedding, Anselm Schwarz, Gottlieb Schwarz, Stephan Schweigert, Uta Werner- Dick, Katja Zaiss und Erich Zimmermann im Maximilianmuseum eine hochkarätige Auswahl ihrer Werke, darunter vielfach ihre Meisterstücke. Gleichzeitig präsentiert auch die Silbermanufaktur Gebrüder Reiner aus Krumbach bei Augsburg, weltweiter Lieferant edlen Silberbestecks, erlesene Beispiele ihres Sortiments.

Öffnungszeiten*

25. Februar bis 1. Juni 2008
Dienstag und Donnerstag 10-20 Uhr
Mittwoch, Freitag bis Sonntag 10-18 Uhr

BUCHUNGEN UND TICKETS

Tel. 49(0)821/324-4103
MAXIMILIANMUSEUM
Philippine-Welser-Straße 24
D-86150 Augsburg
E-Mail


Ausstellung






Neue Kunst Ausstellungen
Bronze für Ribbecks
Die Restaurierung des Kalk-Pisé-Mauerwerks der Ribbeckschen...
Zurück in die Gegenwart
Nahezu ein Jahrzehnt nach Eröffnung der Gartenhallen wird die...
OTTILIE W. ROEDERSTEIN
Ottilie W. Roederstein (1859–1937) widmete ihr ganzes...
Meistgelesen in Ausstellungen
BICYCLES! A LOVE STORY- Eine
(Wien, 6. März 2018) Am Freitag, den 27. April 2018, eröffnet...
Bronze für Ribbecks Gutsscheune
Die Restaurierung des Kalk-Pisé-Mauerwerks der Ribbeckschen...
Otto Dix. DER KRIEG – Das
2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100....
  • Augsburger Gold- und Silberschmiede heute
    Maximilianmuseum