• Menü
    Stay
Schnellsuche

Bildhauer

Franz Erhard Walther

Bildhauer

Anlässlich der Reihe "Im Städel Garten" wird die Arbeit der Schreitsockel und Standstellen des international angesehenen, ehemaligen Städelschülers Franz Erhard Walther (*1939) vom 16. September bis zum 23. November 2014 ausgestellt. Die eindrucksvolle Ästhetik der minimalistischen aus massivem Stahl geformten Bodenelemente laden den Besucher im Städelgarten zu einer "Werkbegehung" ein, die ihn selbst zum Material des skulpturalen Prozesses macht. Walther veränderte bereits in den 1960er-Jahren mit seiner Kunst radikal das Verständnis eines traditionellen Skulptur-Begriffs. Für ihn sind der Prozess, das Sehen, die Bewegung und die Erfahrungen das Werk. Die zu entdeckende Arbeit ist in unterschiedlichen Situationen erfahrbar und in der spezifischen Umgebung des Städel Gartens eröffnet sie dem Besucher neue Perspektiven auf den Ort des Museums, seine Umgebung und sich selbst.

Die Ausstellung wird am Dienstag, den 9. September um 19 Uhr mit einem Künstlergespräch im Metzler-Saal eröffnet. Bei einer weiteren Werkbegehung mit Franz Erhard Walther am Sonntag, den 21. September um 15 Uhr und einem Vortrag des Künstlers am Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 19 Uhr im Städel Museum kann das Publikum weitere Einblicke in das Œuvre gewinnen.






  • 16.09.2014 - 23.11.2014
    Ausstellung »
    Städel Museum »

    Öffnungszeiten Städel Museum: Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag 10.00–18.00 Uhr; Donnerstag und Freitag 10.00–21.00 Uhr
    Öffnungszeiten Studiensaal, Graphische Sammlung: Mittwoch, Freitag 14.00–17.00 Uhr; Donnerstag 14.00–19.00 Uhr

    Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, Familienticket 20 Euro; freier Eintritt für Kinder bis zu 12 Jahren; Samstag, Sonn- und Feiertag 14 Euro, ermäßigt 12 Euro, Familienticket 24 Euro
    Kartenvorverkauf unter: tickets.staedelmuseum.de



Neue Kunst Ausstellungen
Roy Lichtenstein | The
Brushstrokes in a painting convey a sense of grand gesture;...
Eine Ausstellung
Sechs Syrische Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre in...
Frieze Masters London
Die frühe Wiener Moderne beeinflusste die avantgardistischen...
Meistgelesen in Ausstellungen
Eine Ausstellung syrischer
Sechs Syrische Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre in...
Frieze Masters London 2019
Die frühe Wiener Moderne beeinflusste die avantgardistischen...
Gladiator. Die wahre Geschichte
Sie wissen schon alles über die Gladiatoren? – Lassen...
  • Impressionen Franz Erhard Walther (c) staedelmuseum.de
    Impressionen Franz Erhard Walther (c) staedelmuseum.de
    Städel Museum
  •  Franz Erhard Walther (*1939) - Zwei Strecken, eine halbiert, 1975
    Franz Erhard Walther (*1939) - Zwei Strecken, eine halbiert, 1975
    Städel Museum
  • Franz Erhard Walther (*1939) - Projektskizze Städel Garten, 2014
    Franz Erhard Walther (*1939) - Projektskizze Städel Garten, 2014
    Städel Museum
  • Franz Erhard Walther (*1939) - Lager der Schreitsockel und Standstellen, - See more at: http:/www.staedelmuseum.de/sm/index.php?StoryID=2010#sthash.bU9vFeEM.dpuf
    Franz Erhard Walther (*1939) - Lager der Schreitsockel und Standstellen, - See more at: http:/www.staedelmuseum.de/sm/index.php?StoryID=2010#sthash.bU9vFeEM.dpuf
    Städel Museum
  • Franz Erhard Walther (*1939)
    Franz Erhard Walther (*1939)
    Städel Museum
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler