Schnellsuche

Erste Weltkrieg

Otto Dix. Der Krieg

Erste Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein ande- rer Künstler hat Otto Dix seine Fronterfahrungen in ebenso beeindruckenden wie be- drückenden Bildern verarbeitet. Diese Werke zählen neben denjenigen Callots, Goyas und Picassos zu den bedeutendsten Darstellungen des Krieges überhaupt. Aus An- lass des 100. Jahrestages des Kriegsbeginns zeigt die Kunsthalle eine Auswahl aus Otto Dix‘ graphischem Zyklus Der Krieg sowie erstmals seit langer Zeit die Kartons zu seinem Hauptwerk, dem Triptychon Der Krieg.






  • 08.03.2014 - 27.04.2014
    Ausstellung »
    Hamburger Kunsthalle »

    Öffnungszeiten
    Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
    Donnerstag 10 bis 21 Uhr
    Montag geschlossen
    Sonderöffnungszeiten
    Gründonnerstag (17.4.), Karfreitag (18.4.),
    Ostersonntag (20.4.), Ostermontag (21.4.)
    jeweils von 10 bis 18 Uhr;
    Tag der Arbeit (1.5.) von 12 bis 18 Uhr

    Eintrittspreise (alle Ausstellungen inkl. Sammlungsbesuch)
    12 €, ermäßigt 6 €, Familienkarte 18 €, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei
    10 € am Goldenen Freitag für Senioren ab 65 Jahren (inkl. Kaffee und Kuchen)
    Kunstmeilenpass 29 €, erm. 15 €, mit Hamburg Card 25 €



Neue Kunst Ausstellungen
Neue Sachlichkeit. Kunst
Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren 100 Jahre nach...
Zukunftsräume. Kandinsky
Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die...
Galerie Szaal •
Anton Kitzmüller wurde 1966 in Linz geboren. Im Alter von 16...
Meistgelesen in Ausstellungen
Neue Sachlichkeit. Kunst in
Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren 100 Jahre nach...
CAROLINE ACHAINTRE DAUERWELLE
Caroline Achaintre zeigt ihre Werke zum ersten Mal in einer...
Zukunftsräume. Kandinsky,
Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die...
  • Otto Dix Mahlzeit in der Sappe (Lorettohöhe),1924 Radierung, 353 x 475 mm © Hamburger Kunsthalle / bpk Photo: Christoph Irrgang
    Otto Dix Mahlzeit in der Sappe (Lorettohöhe),1924 Radierung, 353 x 475 mm © Hamburger Kunsthalle / bpk Photo: Christoph Irrgang
    Hamburger Kunsthalle
  • Otto Dix Apell an die Zurückgekehrten, 1924 Radierung, 353 x 475 mm © Hamburger Kunsthalle / bpk Photo: Christoph Irrgang
    Otto Dix Apell an die Zurückgekehrten, 1924 Radierung, 353 x 475 mm © Hamburger Kunsthalle / bpk Photo: Christoph Irrgang
    Hamburger Kunsthalle
  • Otto Dix (1891 – 1969) Fliehender Verwundeter (Sommerschlacht 1916), 1924 Radierung, 197 x 140 mm © Hamburger Kunsthalle / bpk Photo: Christoph Irrgang
    Otto Dix (1891 – 1969) Fliehender Verwundeter (Sommerschlacht 1916), 1924 Radierung, 197 x 140 mm © Hamburger Kunsthalle / bpk Photo: Christoph Irrgang
    Hamburger Kunsthalle
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet