• Menü
    Stay
Schnellsuche

Sindelfingen

ARTe 2017 (12. bis 15. Januar)

Sindelfingen

„Wir machen die Kunstmesse für Stuttgart und Umgebung!“ – ARTe in Sindelfingen baut ihre Position aus

Es war zweifellos ein Wagnis: Mit der neuen ARTe 2016 hat die Messe Sindelfingen im Januar dieses Jahres mutig die erste eigenständige Messe für zeitgenössische Kunst in der Metropolregion Stuttgart etabliert – mit großem Erfolg. Diese Position bauen die Sindelfinger jetzt aus: Die Vorbereitungen für die ARTe 2017 laufen auf Hochtouren, und die Ausstellungsflächen sind bei den Künstlern und Galerien außerordentlich begehrt.

Manche Entscheidungen erfordern Mut. Ralph Hohenstein, Geschäftsführer der Messe Sindelfingen, und der renommierte Stuttgarter Galerist und Künstler Andreas Kerstan haben diesen Mut bewiesen: Mit der ARTe 2016 haben die beiden im vergangenen Januar ein neues Messeformat für Gegenwartskunst ins Leben gerufen – und damit in der Messe Sindelfingen die erste eigenständige Messe für zeitgenössische Kunst in der gesamten Metropolregion Stuttgart etabliert.

Bislang Teil der schon seit Jahren mit Antiquitäten und Kunst reüssierenden Messe Antik & Kunst, wurde die Kunst des 21. Jahrhunderts von Kerstan und Hohenstein aus der einstigen „Muttermesse“ herausgelöst, um im Obergeschoss der Sindelfinger Messe eine eigene, aufwändig inszenierte Plattform zu erhalten. Das Ergebnis konnte sich sehen und spüren lassen: Über 80 ausgewählte Galerien, Einzelkünstler und Ateliergemeinschaften zeigten in einer ebenso unkonventionellen wie ästhetisch sorgfältig abgestimmten Präsentationskulisse ihre Arbeiten. Von der Malerei über Fotografie bis hin zum Skulpturenwerk spannte sich der Bogen der Offerte, spannende Highlights wie publikumswirksames Live- Painting inklusive. Von etablierten und arrivierten Künstlern über vielversprechende Neuentdeckungen bis hin zu rotzfrechen, provokanten Konzepten gab es auf der Messe eine reiche künstlerische Vielfalt zu bestaunen, viele Aussteller kamen aus der Region, aber auch aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland. Als wirkungsvolle Messe- Preview hatten die ARTe-Künstler unter Kerstans Führung bereits in der Bundeshauptstadt auf der „Berliner Liste“ im September ihr Debüt gegeben.

Das Konzept von Hohenstein und Kerstan ging auf: „Die ARTe 2016“, freut sich „Impresario“ Andreas Kerstan, „war ein großer Erfolg.“ Zusammen mit der gleichzeitig stattfindenden Antik & Kunst lockte das brandneue Messeformat Tausende von Kunstfreunden, Sammlern und Lifestylern in die Messe Sindelfingen: Künstler, Publikum, Leinwand, Öl und gut gelaunte Farben schmissen vier Tage lang eine eindrucksvolle Party, auf der ansprechende kulinarische Angebote, stilvolle Klaviermusik und das epochenübergreifende Tête à tête mit der zeitgleich stattfindenden Antik & Kunst das Kunsterlebnis für alle Beteiligten perfekt machten.

Zeitgenössische Kunst für die Metropolregion Stuttgart – mit der ARTe 2016 haben die Sindelfinger die erste Messe geschaffen, die dieses Spektrum als eigenständiges Format bedient. Mit der ARTe 2017, so Messechef Ralph Hohenstein, soll diese Position jetzt nachhaltig ausgebaut werden: „Wir machen die Kunstmesse für Stuttgart und Umgebung, und das wird auch so bleiben!“ Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, und das Interesse der Galerien und Künstler ist groß: „Wir verzeichnen eine große Nachfrage und haben nur noch wenige Messestände zu vergeben“, verrät Hohenstein stolz.

Zeitgenössische Kunst für die Metropolregion Stuttgart – mit der ARTe 2016 haben die Sindelfinger die erste Messe geschaffen, die dieses Spektrum als eigenständiges Format bedient. Mit der ARTe 2017, so Messechef Ralph Hohenstein, soll diese Position jetzt nachhaltig ausgebaut werden: „Wir machen die Kunstmesse für Stuttgart und Umgebung, und das wird auch so bleiben!“ Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, und das Interesse der Galerien und Künstler ist groß: „Wir verzeichnen eine große Nachfrage und haben nur noch wenige Messestände zu vergeben“, verrät Hohenstein stolz.

Die ARTe 2017 findet vom 12. bis 15. Januar 2017 in der Messe Sindelfingen statt. Den Auftakt bildet eine festliche Vernissage am 12.1. von 17 bis 21 Uhr. Von Freitag bis Sonntag ist die Messe von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 €, ermäßigt 8 € und gilt auch für die zeitgleich stattfindende Messe Antik & Kunst 2017. Für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Informationen zur Messe: arte-messe.de andreas-kerstan.de






  • 12.01.2017 - 15.01.2017
    Messe »
    Messe Sindelfingen »

    Do. 17 - 21 Uhr
    Fr. - So. 11 - 18 Uhr

    Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG
    Mahdentalstr. 116
    71065 Sindelfingen



Neue Kunst Messen
ART NOCTURNE KNOCKE 2020
Art Nocturne Knocke erhielt ein neue dynamische Formel mit...
Vintage-Kameras, Fotobücher
Sonntag, 8. Dezember 2019, 11–19 Uhrim Rahmen der...
DesignFest by COUCH
Eigene Sondereditionen designen und individuelle...
Meistgelesen in Messen
quality street – fine art fair
BUCH WIEN 10 – Neues
Nach zwei Editionen fungiert die Literatur- und...
Art Fair Stockholm 2016
13-16th of October we are opening up the doors to Affordable...
  • ((Bild ARTe 2016 Andreas Kerstan, Landrat Bernhard, Ralph Hohenstein, Bildnachweis: Messe Sindelfingen)): Mit der ARTe 2016 hat die Messe Sindelfingen die erste eigenständige Messe für zeitgenössische Kunst bin der Metropolregion Stuttgart etabliert: Messechef Ralph Hohenstein (r.) und „Impresario“ Andreas Kerstan (l.), hier mit dem Böblinger Landrat Roland Bernhard bei der Eröffnung.
    ((Bild ARTe 2016 Andreas Kerstan, Landrat Bernhard, Ralph Hohenstein, Bildnachweis: Messe Sindelfingen)): Mit der ARTe 2016 hat die Messe Sindelfingen die erste eigenständige Messe für zeitgenössische Kunst bin der Metropolregion Stuttgart etabliert: Messechef Ralph Hohenstein (r.) und „Impresario“ Andreas Kerstan (l.), hier mit dem Böblinger Landrat Roland Bernhard bei der Eröffnung.
    Messe Sindelfingen
  • ((Bild ARTe 2016 Bilderwand 1, Bildnachweis: Messe Sindelfingen)): Eine faszinierende Vielfalt an junger zeitgenössischer Kunst: Die neu etablierte ARTe 2016 war ein großer Erfolg.
    ((Bild ARTe 2016 Bilderwand 1, Bildnachweis: Messe Sindelfingen)): Eine faszinierende Vielfalt an junger zeitgenössischer Kunst: Die neu etablierte ARTe 2016 war ein großer Erfolg.
    Messe Sindelfingen
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche