Schnellsuche

Art Scharpoord

DER SCULPTURE LINK KNOKKE-HEIST feiert ein eindrucksvolles Jubiläum

Art Scharpoord

In diesem Jahr darf man mit Stolz die 25. Ausgabe des Sculpture Link ankündigen. Sie findet vom 15. Juni bis 15. Auguststatt. Anlässlich dieses Jubiläums sollen die Kunstliebhaber auf angenehme Weise mit der einzigartigen Skulptur zweier international renommierter Künstlerinnen konfrontiert werden, der Amerikanerin Carole Feuerman und der Italienierin Rabarama. Auf eindrucksvolle und eigenwillige Weise illustrieren beide das uralte Thema der Frau und des weiblichen Aktes. Von der Venus von Willendorf bis heute nehmen Frauen in der Bildersprache fast aller Zivilisationen einen prominenten Platz ein. Sie symbolisiert Fruchtbarkeit, Mutterschaft, Harmonie der Formen, Schönheit, Kraft, Intelligenz und Spiritualität, aber auch Verführung und Perversität. Ihr Wesen steht im Mittelpunkt vieler Bemühungen, ist verwundbar und wird gleichzeitig hervorgehoben. Dichter umringen sie mit Worten und exquisiten Sätzen. Bildende Künstler nähern sich ihr mit Zögern und Leidenschaft, mit Bildern des Begehrens und der Anbetung. Der Jubiläums-Skulpturenspaziergang will den Betrachter mit 25 monumentalen Werken verführen, die die Schönheit und Erscheinung der Frau besingen und gleichzeitig die bildende Persönlichkeit der Schöpfer veranschaulichen. ​

Carole Feuerman (1945, Hartford, Connecticut, USA) ist eine wichtige Vertreterin des Hyperrealismus und eine äußerst erfolgreiche Ikone einer Zivilisation, die auch die unsere ist. Sie ist eine vielseitige Künstlerin. Sie malt, zeichnet, entwirft Installationen und modelliert lebensgroße und monumentale Skulpturen aus Plastik und Bronze. Eines ihrer Hauptthemen ist das der Schwimmer und Badenden. Ihre Charaktere verkörpern, wenn auch nicht fragmentarisch, einerseits Stärke, jugendlichen Charme und Eleganz, und zeigen eine akribisch realistische Darstellung und evozieren die Ästhetik des weiblichen Körpers, dessen Gesicht ein ruhiges Gefühl von Selbstbewusstsein, Triumph, Tiefe und vergeistigter Balance widerspiegelt. Ihre Figuren, die alle anmutig sind, passen wunderbar in den Sculpture Link, der in der Nähe des Meeres stattfindet. Carole Feuerman arbeitet in New York und Miami. Im Jahr 2013 waren ihre Skulpturen in den Giardini der Biennale von Venedig zu sehen. Sie hat dort vor und nach der Ausstellung ausgestellt und war auch in vielen wichtigen Museen in den USA, aber auch in Europa, in der Eremitage in St. Petersburg, in China und in Südkorea zu sehen. Sie erhielt zahlreiche renommierte Preise. Ihre Werke finden sich in bedeutenden Sammlungen wie denen des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton, von Dr. Henry Kissinger und dem Kaiser von Japan. Ihre Anwesenheit in Knokke-Heist kann als sehr vielversprechendes und besonderes Ereignis betrachtet werden.

Auch das Werk der 1969 in Rom geborenen Künstlerin Rabarama, das Pseudonym von Paola Epifani, die in Padua lebt und arbeitet, ist ebenfalls dem weiblichen Körper gewidmet, aber auf eine ganz besondere Art und Weise, und durch ihre formale Sprache und materielle Erscheinung fasziniert und bewundert. Ihre Figuren nehmen zum Teil ungewöhnliche Körperhaltungen ein und fallen sofort ins Auge durch ihre formale Schönheit, durch ihre Haut und die verwendete Bronze, durch den Besatz mit Motiven und Kerben, farbige Dekorationselemente und eine Art Raster, das das ganze Bild überzieht und ihm etwas überraschende Präsenzen verleiht. Sie modelliert in Ton, schneidet Stein und Marmor, bemalt ihre Bronzefiguren, kreiert Schmuck, Radierungen und malt. Ihre Skulpturen zeigen eine Vielzahl von Einstellungen, die durch ihre komplexe Formensprache auffallen und einen klaren und aussagekräftigen Ausdruck haben. Sie überraschen und intrigieren, sie erzeugen Entfremdung, denn neben der ansprechenden Form ruft der gemalte Körper auch eine unerwartete Atmosphäre hervor, die ihren eigenen Rhythmus vermittelt. Bemerkenswert und unvergesslich ist auch ihre künstlerische Zusammenarbeit mit dem Cirque du Soleil. ​

Die Wanderung (oder Radtour) führt über den Seedeich von Het Zoute nach Heist-West und endet am CC Scharpoord, wo vom 11. bis 15. August, die 43. Ausgabe von Art Nocturne Knocke stattfindet. Auf dem Stand von Bel-Air Fine Art, das mit dem Sculpture Link in diesem Jahr zusammenarbeitet, kann man auch das Werk von Feuerman und Rabarama kennenlernen, wenn auch in kleineren Formaten.

Insgesamt 40 Stände sind für die nächste Ausgabe der ANK in diesem Jahr geplant. Antike, moderne und zeitgenössische Kunst sowie Design werden in einem eklektischen Rahmen präsentiert, hochwertig und erfrischend zeitgemäß in einer neuen, sechstägigen dynamischen Formel.






  • 15.06.2018 - 15.08.2018
    Messe »

    Near every sculpture you will find some basic info and you can consult a brochure at the Tourist office. More sculptures and further information about the artists can be found at the stand from Bel-Air Fine Art, at the first floor during the 43rd Art Nocturne Knocke, 11-15 August in CC Scharpoord.



Neue Kunst Messen
Affordable Art Fair Battersea
The Affordable Art Fair returns to Battersea Park, 18 - 21...
Automuseum Prototyp vom 19.
Auch dieses Jahr ist das Automuseum PROTOTYP „...
Classic Expo 2018 –
Vom 19. bis zum 21. Oktober 2018 öffnen sich die Garagentore...
Meistgelesen in Messen
TEFAF NEW YORK FALL
(New York, NY) October 22, 2018 – TEFAF New York Fall,...
Autumn Decorative Antiques
International decorators and designers descend on Battersea...
Frieze Master 2018
Frieze London 2018: Announcing Highlights including Talks,...
  • Carole Feuerman Next Summer  99 x 137 x 127 cm
    Carole Feuerman Next Summer 99 x 137 x 127 cm
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Rabarama Trans-calare 315 x 190 x 75 cm
    Rabarama Trans-calare 315 x 190 x 75 cm
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Carole Feuerman The Midpoint bronze sculpture and gold leaf 178 x 53 x 97 cm
    Carole Feuerman The Midpoint bronze sculpture and gold leaf 178 x 53 x 97 cm
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Rabarama Lettere Implose marble 160 x 233 x 164 cm
    Rabarama Lettere Implose marble 160 x 233 x 164 cm
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
  • Carole Feuerman Monumental Brooke with beachball Lacquer on bronze or stainless steel 109L x 152W x 114H cm
    Carole Feuerman Monumental Brooke with beachball Lacquer on bronze or stainless steel 109L x 152W x 114H cm
    Art Promotion Tuteleers & Tuteleers
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche