• Menü
    Stay
Schnellsuche

Münster

Promenaden-Flohmarkt diesmal im XXL-Format

Münster

Münster. Trödeln fast rund um die Uhr: Am Wochenende ist es soweit. Dann steigt auf Münsters Promenade der erste XXL-Flohmarkt der Saison. Von Freitag, 17. Juni, ab 20 Uhr bis Samstag, 18. Juni, um 18 Uhr wird unter den hohen Bäumen geschäftiges Treiben herrschen. Dabei wird wohl jeder Schnäppchenjäger fündig: 300 professionelle und fast 600 private Händler verkaufen alles rund um die drei großen Ks: Kitsch, Kunst und Kleidung.

Auch Bücher und Spiele sowie CDs und Kassetten werden in rauen Mengen ihre Abnehmer finden. Die erste Hälfte des XXL-Flohmarkts ist geprägt durch das nächtliche Flair auf der Promenade, die durch blendfreie Beleuchtungsballons in ein angenehmes Licht getaucht wird. Der zweite Teil findet dann am Samstag, wie bereits im Mai, als Tagflohmarkt statt.

Hobbyhändler können Ihre Stände am Freitag ab 18 Uhr aufbauen. Erneut gingen mehr als 1700 Registrierungen beim Veranstalter, dem Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, ein. Das Los musste deshalb darüber entscheiden, wer auf einen der fast 300 Plätze seinen Tapeziertisch aufbauen kann. Alle, die sich bei uns registriert haben, haben eine Nachricht erhalten, ob sie Losglück hatten oder nicht, erklärt Rebecca Götze vom Flohmarkt-Team. Standausweise sowie eine Skizze mit der Lage des Standplatzes und ein Lageplan mit den Entladezonen werden in diesen Tagen an die privaten Verkäufer verschickt.

Weitere mehr als 250 Standplätze stehen auf der anmeldefreien Wiese zur Verfügung. Wer hier am Freitag ab 18 Uhr aufbauen möchte, benötigt keine Reservierung, dafür aber etwas Glück, da mit einer großen Nachfrage zu rechnen ist. Ebenfalls auf der Wiese an der Musikschule ist ein Bereich für Kinder bis 14 Jahre reserviert.

Hobbyverkäufer benötigen für den gesamten XXL-Flohmarkt einige Ausdauer. Wenn die Kondition nach einer geschäftigen Nacht nachlässt oder der Handel so floriert, dass der Trödel komplett verkauft ist, darf der Stand natürlich abgebaut werden. Das eröffnet Nachrückern eine Chance: Am Samstag gegen 6 Uhr und um kurz nach 8 Uhr werden stornierte und nicht besetzte Plätze am Infostand am Kriegerdenkmal neu vergeben.

Nächster Flohmarkt-Termin ist Samstag, 16. Juli. Wer dort als privater Händler seinen Trödel verkaufen möchte, kann sich vom 21. bis 25. Juni unter www.flohmarkt-muenster.de für eine Standfläche registrieren lassen.








Neue Kunst Messen
Antiquariato Mostra Mercato
La Mostra d’Antiquariato Città di Pennabilli è immersa...
ZWEI PALAIS - EINE MESSE DIE
Die Auseinandersetzung mit Kunst löst bei uns Emotionen aus...
FAIR FOR ART VIENNA 2019
Die FAIR FOR ART Vienna steht für Höhepunkte setzt auch...
Meistgelesen in Messen
Antiquariato Mostra Mercato
La Mostra d’Antiquariato Città di Pennabilli è immersa...
ART SALZBURG CONTEMPORARY 27.–
Hochkarätiges Kunstprogramm zum Herbstbeginn!Der Herbst...
Messe für Kunst und
Wenn eine Schönheit, gemalt vom gebürtigen Salzburger Hans...
  • Münster Promenade © www.muenster.de
    Münster Promenade © www.muenster.de
    Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche
Künstler