• Menü
    Stay
Schnellsuche

Dorotheum

149.400 Euro für Josef Hoffmann-Teekanne bei Auktion am 1. Dezember 2016

  • Presse
    149.400 Euro für Josef Hoffmann-Teekanne bei Auktion am 1. Dezember 2016
    02.12.2016
    Dorotheum Wien »
Dorotheum

Josef Hoffmann dominierte die Jugendstilauktion des Dorotheum am 1. Dezember 2016. Viele Objekte dieses Universalkünstlers und Aushängeschildes österreichischer Kunst erfreuten sich großen Interesses.

Sensationelle 149.900 Euro, ein Mehrfaches ihres Schätzwertes, erzielte die streng geometrische, von der Wiener Werkstätte produzierte silberne Teekanne von 1905.

Hoffmanns floral-ornamentaler Stil offenbart sich etwa in einer Jardiniere von 1910, die für 40.000 Euro den Besitzer wechselte. Weitere Top-Preise für Hoffmann: 50.000 Euro für einen blauen, von Backhausen hergestellten Teppich aus dem Landhaus der Familie Primavesi oder 56.250 Euro für ein 1920 entworfenes vierteiliges WW-Teeservice aus Silber.






  • Jugendstil
    Henry van de VeldeEbenfalls ein Belgier war Henry van de Velde (1863 – 1957). Die „...
  • 02.12.2016
    Presse »
    Dorotheum Wien »

    Nachbericht: Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts 
    Auktionsdatum Donnerstag, 1. Dezember 2016 16 Uhr
     



Neue Kunst Nachrichten
Erfolgreiche Bilanz: paper
Basel zeigte sich erneut als internationaler Kunststandort...
Erfolgreiche Dorotheum-Auktion
Hervorragende Ergebnisse bei der Auktion Klassische Fahrzeuge...
Neue bedeutende Leihgabe von
Neue bedeutende Leihgabe für das Bröhan-Museum: Franz...
Meistgelesen in Nachrichten
Erfolgreiche  

Hervorragende Ergebnisse bei der Auktion Klassische

Neue bedeutende  

Neue bedeutende Leihgabe für das Bröhan-Museum: Franz

Erfolgreiche Bilanz  

Basel zeigte sich erneut als internationaler Kunststandort

  • Nr. 151 Josef Hoffmann Teekanne, Entwurf 1905, Ausführung Wiener Werkstätte, Silber, Palisanderholzgriffe und -knauf  Höhe 22 cm  erzielter Preis € 149.400
    Nr. 151 Josef Hoffmann Teekanne, Entwurf 1905, Ausführung Wiener Werkstätte, Silber, Palisanderholzgriffe und -knauf Höhe 22 cm erzielter Preis € 149.400
    Dorotheum Wien
  • Nr. 153 Josef Hoffmann Jardiniere, Entwurf 1910, Ausführung Wiener Werkstätte, Silber, innen vergoldet, Lapislazuli  Höhe 10,5 cm, Länge 22,5 x 14,5 cm  erzielter Preis € 40.000
    Nr. 153 Josef Hoffmann Jardiniere, Entwurf 1910, Ausführung Wiener Werkstätte, Silber, innen vergoldet, Lapislazuli Höhe 10,5 cm, Länge 22,5 x 14,5 cm erzielter Preis € 40.000
    Dorotheum Wien
  • Nr. 124 Josef Hoffmann, Teppich aus der Wohnhalle des Landhauses der Familie Primavesi in Winkelsdorf  Entwurf 1914, Ausführung Johann Backhausen & Söhne, Wien, 380 x 300 cm  Schätzwert € 40.000 - 80.000
    Nr. 124 Josef Hoffmann, Teppich aus der Wohnhalle des Landhauses der Familie Primavesi in Winkelsdorf Entwurf 1914, Ausführung Johann Backhausen & Söhne, Wien, 380 x 300 cm Schätzwert € 40.000 - 80.000
    Dorotheum Wien
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner