Schnellsuche

Flavia Solva

Den Römern auf der Spur

Flavia Solva

2012 wurde Flavia Solva zu einer umgehbaren Vitrine umgebaut. Das Innere des Gebäudes wird seither extern vermietet und von der Konditorei Koppitz als Café betrieben. 2012 bis 2013 erfolgten zudem die Konservierung und Restaurierung der römerzeitlichen Grundmauern sowie die Sichtbarmachung der antiken Stadt im Freigelände. Bis April 2017 soll Flavia Solva einen Relaunch erfahren, mit dem der Name des Standortes, die Qualität des Besuchserlebnisses sowie die Bewerbung vor Ort neu definiert werden sollen.

Ziele des Projekts sind die Neubenennung des Standortes, die bessere Visualisierung der einstigen Ausdehnung der antiken Stadt Flavia Solva und die Ausstattung des Freigeländes mit zusätzlichen Informationstafeln. Darüber hinaus sollen für die Besucher/innen in einem neu gestalteten „Schaufenster in die Römerzeit“ Neufunde aus Flavia Solva präsentiert werden, die dem Universalmuseum Joanneum von der Merkur-Warenhandels-Aktiengesellschaft im Jahr 2016 als Schenkung übergeben wurden. Die Umsetzung der Maßnahmen soll bis Ende April 2017 abgeschlossen sein. Die Eröffnung erfolgt im Rahmen des traditionellen „Aufrömerns“ der Marktgemeinde Wagna am 24. Mai 2017.






  • 23.05.2017
    Presse »
    Universalmuseum Joanneum »

    Eröffnung: Mittwoch 24. Mai, 16 Uhr
    Projektleitung: Karl Peitler
    Informationen: +43-664/8017-9522, www.flaviasolva.at



Neue Kunst Nachrichten
Neuer Nachlass bei Van Ham Art
Van Ham Art Estate übernimmt den Teilnachlass von Bernard...
Koller Auktionen mit
Schweizer Kunst, Impressionismus & Klassische Moderne,...
Veranstaltungsprogramm zur
Am 17. Dezember beginnt der Vorverkauf für das...
Meistgelesen in Nachrichten
Koller Auktionen  

Schweizer Kunst, Impressionismus & Klassische Moderne

Neuer Nachlass bei  

Van Ham Art Estate übernimmt den Teilnachlass von Bernard

DESIGN MIAMI 2014  

10th ANNIVERSARY OF DESIGN MIAMI/ BRINGS HIGHEST

  • Neufunde aus dem Gräberfeld Marburger Straße, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Neufunde aus dem Gräberfeld Marburger Straße, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner
    Universalmuseum Joanneum
  • Darstellung von Flavia Solva, Zeichnung: Gert Christian
    Darstellung von Flavia Solva, Zeichnung: Gert Christian
    Universalmuseum Joanneum
  • Digitales Geländemodell, Flavia Solva Foto: Universalmuseum Joanneum
    Digitales Geländemodell, Flavia Solva Foto: Universalmuseum Joanneum
    Universalmuseum Joanneum
  • Meilenstein des Kaisers Severius Alexander, 231 n. Chr., Foto: Universalmuseum Joanneum/O. Harl
    Meilenstein des Kaisers Severius Alexander, 231 n. Chr., Foto: Universalmuseum Joanneum/O. Harl
    Universalmuseum Joanneum
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner