• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunstminister Bernd Sibler restituiert neun Kunstwerke der Familie Davidsohn aus den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

  • Presse
    Kunstminister Bernd Sibler restituiert neun Kunstwerke der Familie Davidsohn aus den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen
    05.08.2019

Kunstminister Bernd Sibler übergibt am Montag, den 5. August 2019, um 10.00 Uhr gemeinsam mit dem Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Prof. Dr. Bernhard Maaz, dem Generaldirektor des Bayerischen Nationalmuseums Dr. Frank Matthias Kammel und dem stellvertretenden Direktor der Staatlichen Graphischen Sammlung München Dr. Kurt Zeitler neun Kunstwerke aus dem ursprünglichen Eigentum des Ehepaares Julius und Semaya Franziska Davidsohn an deren Erben. Im Rahmen der Restitution werden auch die Übergabedokumente unterzeichnet.

Veranstaltungsort:     
Bayerisches Nationalmuseum München
Prinzregentenstraße 3
(Zugang über Lerchenfeldstaße)
80538 München

Die neun Kunstwerke, die die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die Staatliche Graphische Sammlung München und das Bayerische Nationalmuseum an den Vertreter der Erben des Ehepaars Davidsohn übergeben, gelangten 1955 über den sog. Central Collecting Point am Königsplatz in die Sammlungen der Museen. Im Zuge der Provenienzforschung der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und des Bayerischen Nationalmuseums wurde ermittelt, dass die Kunstwerke der Familie Davidsohn im November 1938 im Rahmen einer staatlichen Kunstraubaktion von der Gestapo beschlagnahmt wurden. Es handelt sich um fünf Gemälde, drei Farbstiche und eine Holztafel mit Elfenbeinreliefs.






  • 05.08.2019
    Presse »
    Bayerische Nationalmuseum »

     

    Eintrittspreise
    Sonderausstellungen, Dauerausstellung und Sammlung Bollert

    Erwachsene 7,- Euro
    Ermäßigt 6,- Euro

    Freier Eintritt für Mitglieder und Besucher bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

    Dauerausstellung und Sammlung Bollert

    Erwachsene 5,- Euro
    Ermäßigt 4,- Euro
    Sonntags 1,- Euro
    Jahreskarte 35,- Euro

    Freier Eintritt für Mitglieder und Besucher bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

    Öffnungszeiten
    Museum
    Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr
    Donnerstag 10 –    20 Uhr
    Montag geschlossen

    Sammlung Bollert
    Donnerstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr
    Montag bis Mittwoch geschlossen

    Krippensammlung



Neue Kunst Nachrichten
Deichtorhallen Hamburg stellen
Auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2019 blickten am heutigen...
AN DER RUHR – Mülheim
Bei den diesjährigen Weihnachtsauktionen, die zum ersten Mal...
Yrjö Edelmann Graphic
As the exclusive representative of the Yrjö Edelmann estate,...
Meistgelesen in Nachrichten
Henrike Naumann DDR  

Mit großzügiger Unterstützung der Hermann-Ilgen-Stiftung,

AN DER RUHR –  

Bei den diesjährigen Weihnachtsauktionen, die zum ersten

SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

  • Kopie nach Albert Cuyp, Auf dem Eise, 18./19. Jahrhundert Öl auf Leinwand 66,8 x 42,3 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12211 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Kopie nach Albert Cuyp, Auf dem Eise, 18./19. Jahrhundert Öl auf Leinwand 66,8 x 42,3 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12211 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Nationalmuseum
  • A.J. Daiwaille und Eugene Verboeckhoven, Bauernhäuser und weidendes Vieh, vor 1866 Öl auf Leinwand 45,3 x 69,5 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12212 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    A.J. Daiwaille und Eugene Verboeckhoven, Bauernhäuser und weidendes Vieh, vor 1866 Öl auf Leinwand 45,3 x 69,5 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12212 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Nationalmuseum
  • Monogrammist B.v.H. (wohl Bartholomeus van der Helst), Bildnis eines jungen Mannes mit Zitrone, 1660 Öl auf Holz 100,3 x 75,3 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12213 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Monogrammist B.v.H. (wohl Bartholomeus van der Helst), Bildnis eines jungen Mannes mit Zitrone, 1660 Öl auf Holz 100,3 x 75,3 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12213 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Nationalmuseum
  • Otto Fedder, Postkutsche in den Bergen, um 1900 Öl auf Pappe 18 x 12,7 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12214 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Otto Fedder, Postkutsche in den Bergen, um 1900 Öl auf Pappe 18 x 12,7 cm Bayerische Staatsgemäldesammlungen Inv.-Nr. 12214 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Nationalmuseum
  • Ludwig Kandler, Bauersfrau mit Kopftuch, vor 1927 Öl auf Karton 41 x 35 cm Inv.-Nr. 12215 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Ludwig Kandler, Bauersfrau mit Kopftuch, vor 1927 Öl auf Karton 41 x 35 cm Inv.-Nr. 12215 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
    Bayerische Nationalmuseum
  • Lied von der Glocke, Holztafel mit neun Elfenbeinreliefs, um 1840/50 55 x 44,5 cm Bayerisches Nationalmuseum Inv.-Nr. 55/124 © Bayerisches Nationalmuseum Foto: Walter Haberland
    Lied von der Glocke, Holztafel mit neun Elfenbeinreliefs, um 1840/50 55 x 44,5 cm Bayerisches Nationalmuseum Inv.-Nr. 55/124 © Bayerisches Nationalmuseum Foto: Walter Haberland
    Bayerische Nationalmuseum
  • Louis François Mariage, Sémire et Mélida (zwei Frauen in arkadischer Landschaft), Ende 18. Jahrhundert Farbstich 410 x 500 mm Staatliche Graphische Sammlung München Inv.-Nr. 1955: 8 D © Staatliche Graphische Sammlung München
    Louis François Mariage, Sémire et Mélida (zwei Frauen in arkadischer Landschaft), Ende 18. Jahrhundert Farbstich 410 x 500 mm Staatliche Graphische Sammlung München Inv.-Nr. 1955: 8 D © Staatliche Graphische Sammlung München
    Bayerische Nationalmuseum
  • Louis François Mariage, Le premier navigateur e Mélide, Ende 18. Jahrhundert Farbstich 410 x 500 mm Staatliche Graphische Sammlung München Inv.-Nr. 1955: 9 D © Staatliche Graphi
    Louis François Mariage, Le premier navigateur e Mélide, Ende 18. Jahrhundert Farbstich 410 x 500 mm Staatliche Graphische Sammlung München Inv.-Nr. 1955: 9 D © Staatliche Graphi
    Bayerische Nationalmuseum
  • Jacques Bonnefoy, Lot et ses filles, Ende 18. Jahrhundert Farbstich 512 x 530 mm Staatliche Graphische Sammlung München Inv.-Nr. 1955: 10 D © Staatliche Graphische Sammlung München
    Jacques Bonnefoy, Lot et ses filles, Ende 18. Jahrhundert Farbstich 512 x 530 mm Staatliche Graphische Sammlung München Inv.-Nr. 1955: 10 D © Staatliche Graphische Sammlung München
    Bayerische Nationalmuseum
  • Kennkarten-Duplikat von Simone (Semaya Franziska) Davidsohn, Februar 1939 Stadtarchiv München, KKD-573 © Stadtarchiv München
    Kennkarten-Duplikat von Simone (Semaya Franziska) Davidsohn, Februar 1939 Stadtarchiv München, KKD-573 © Stadtarchiv München
    Bayerische Nationalmuseum
  • Kennkarten-Duplikat von Julius Davidsohn, Februar 1939 Stadtarchiv München, KKD-572 © Stadtarchiv München
    Kennkarten-Duplikat von Julius Davidsohn, Februar 1939 Stadtarchiv München, KKD-572 © Stadtarchiv München
    Bayerische Nationalmuseum
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner