• Menü
    Stay
Schnellsuche

Ferdinand Hodler

Die Fondation Beyeler und BlickHeimat laden auf Instagram zum Fotowettbewerb ein

  • Presse
    Die Fondation Beyeler und BlickHeimat laden auf Instagram zum Fotowettbewerb ein
    20.10.2019
Ferdinand Hodler

Die Fondation Beyeler und BlickHeimat laden auf Instagram zum Fotowettbewerb ein: Inspiriert von Landschaftsgemälden Ferdinand Hodlers, werden die schönsten Aufnahmen von Schweizer Bergen gesucht

Die Fondation Beyeler hat in Zusammenarbeit mit dem Instagram-Kanal von BlickHeimat ein anspruchsvolles Projekt lanciert. Inspiriert von drei Landschaftsgemälden des Schweizer Malers Ferdinand Hodler, die mit der Sammlung Rudolf Staechelin als Dauerleihgabe in die Fondation Beyeler gekommen sind, sind Instagram-User zu einem Wettbewerb eingeladen worden: Fotografisch sollen sie sich mit den Sujets eines der bedeutendsten Schweizer Künstler auseinandersetzen. Noch bis zum 20. Oktober können Fotos von Schweizer Bergen eingereicht werden, die den Eindruck von Schönheit, Grösse und Monumentalität vermitteln – es locken drei grossartige Gewinne. Die Fotos von Berglandschaften können noch bis zum 20. Oktober unter dem Hashtag #hodlermountaincontest gepostet werden. Eine Jury aus Vertretern der Fondation Beyeler und von @BlickHeimat kürt die drei Gewinnerfotos. Der erste Preis: eine Übernachtung für zwei Personen im Basler 4 Sterne Design & Lifestyle Hotel Nomad sowie eine Expertenführung durch die Sammlungspräsentation des Museums. Der zweite Preis: eine Jahresmitgliedschaft im Art Club der Fondation Beyeler. Der dritte Preis: zwei Eintrittskarten für die Fondation Beyeler.

Ferdinand Hodler war einer der wichtigsten Schweizer Künstler an der Schwelle vom 19. zum 20. Jahrhundert. Wie kein anderer Maler hat er mit seinem Schaffen das Bild von der Schweiz geprägt. Hodlers Werke vermitteln ein Gefühl von der Erhabenheit und der Allmacht der Natur. Niemand vermochte es so wie er, die grossartige Schönheit der Schweizer Landschaften auf die Leinwand zu bannen. Die Fondation Beyeler schätzt sich glücklich, dass mit der Sammlung Rudolf Staechelin drei fantastische Landschaftsdarstellungen des Künstlers als Leihgabe in das Museum gelangt sind.

Von ihrer schönsten Seite zeigt auch die Tageszeitung Blick auf dem Instagram-Kanal @BlickHeimat die Schweiz. Eindrucksvolle Landschaftsfotografien erfreuen die Follower. Die dort geposteten Aufnahmen präsentieren ein zeitgenössisches Bild der Schweiz, die so reich an ebenso fantastischen wie unvergleichlichen Naturphänomen ist.

Die Sammlung Rudolf Staechelin
19 Werke der Sammlung Staechelin sind für zehn Jahre als Leihgaben zu Gast in die Fondation Beyeler. Die Werke des Impressionismus, Postimpressionismus und der klassischen Moderne werden seit dem 31. August 2019 in der Fondation Beyeler präsentiert. Dort sind die hochrangigen Gemälde von Paul Cézanne, Edgar Degas, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Ferdinand Hodler, Édouard Manet, Claude Monet, Pablo Picasso, Camille Pissarro und Auguste Renoir bis zum 29. Oktober 2019 in einer konzentrierten Ausstellung zu sehen. Vom 2. November 2019 bis 5. Januar 2020 werden die Bilder im Rahmen der neuen Sammlungspräsentation der Sammlung Beyeler in einem grösseren kunsthistorischen Zusammenhang ausgestellt. Damit sind die Kunstwerke nach mehreren Jahren der Abwesenheit wieder in Basel öffentlich zugänglich, womit ein neues Kapitel in der bewegten Geschichte der Sammlung Rudolf Staechelin aufgeschlagen wird

.

Weitere Infos:
https://www.instagram.com/p/B2_WAS_owPX/?utm_source=ig_web_copy_link
https://www.instagram.com/blickheimat/?hl=de






  • 20.10.2019
    Presse »
    Fondation Beyeler »

    Öffnungszeiten der Fondation Beyeler: täglich 10.00–18.00 Uhr, mittwochs bis 20.00 Uhr



Neue Kunst Nachrichten
117.800 Euro für seltene
Eine der wenigen noch erhaltenen deutschen Chiffriermaschinen...
SPITZE: HOCHBEDEUTENDER
SILBER Das alles überstrahlende Highlight wurde ein...
Ketterer‘s 100: Online Only-
München, 2. Juni 2020, (kk) – Das Online-...
Meistgelesen in Nachrichten
117.800 Euro für  

Eine der wenigen noch erhaltenen deutschen

Antiquariat  

Together with some newly acquired books and autographs we

Spannung pur  

bei der Versteigerung einer Ikonensammlung, die am

  • FERDINAND HODLER, LE GRAMMONT APRÈS LA PLUIE, 1917 Der Grammont nach dem Regen, Öl auf Leinwand 60.5 x 80 cm Rudolf Staechelin Collection
    FERDINAND HODLER, LE GRAMMONT APRÈS LA PLUIE, 1917 Der Grammont nach dem Regen, Öl auf Leinwand 60.5 x 80 cm Rudolf Staechelin Collection
    Fondation Beyeler