• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunst parallel zur Natur Experimente, Reflektionen und Gespräche

  • Presse
    Kunst parallel zur Natur Experimente, Reflektionen und Gespräche
    02.11.2019

Paul Cézannes berühmte Äußerung, Kunst sei eine Harmonie parallel zur Natur, bildet eines der Prinzipien für den Entwurf des Museums Insel Hombroich als musealen und landschaftlichen Idealraum.

Unter diesem Thema, kuratiert von Georg Schmidt, findet eine einwöchige Begegnung von vier KünstlerInnen im Haus für Musiker auf der Raketenstation Hombroich statt. Almut Hilf, Schirin Kretschmann, David Semper und Andreas von Ow erkunden den Kulturraum Hombroich und nutzen ihn für künstlerische Experimente und Reflektionen "parallel zur Natur".

Am Samstag, den 2. November 2019 um 16.00 werden die KünstlerInnen ihr jeweiliges Werk in Kurzvorträgen präsentieren und Einblick in ihren Gedankenaustausch geben.

Haus für Musiker
Raketenstation Hombroich 12
D-41472 Neuss
Samstag, 2. November 2019
16 Uhr

KünstlerInnen
Almut Hilf
Schirin Kretschmann
David Semper
Andreas von Ow

Kuratiert von Georg Schmidt 






  • 02.11.2019
    Presse »
    Museum Insel Hombroich »

    Haus für Musiker
    Raketenstation Hombroich 12
    D-41472 Neuss
    Samstag, 2. November 2019
    16 Uhr

    KünstlerInnen
    Almut Hilf
    Schirin Kretschmann
    David Semper
    Andreas von Ow

    Kuratiert von Georg Schmidt 



Neue Kunst Nachrichten
Leon Löwentraut - jung,
Der erst 22-jährige Maler Leon Löwentraut hat die Kunstwelt...
Riesen-Auktionserfolg für
Das internationale Interesse im Vorfeld war enorm. Ging es...
Ketterer Kunst-Auktion
Hamburg, 8. Juli 2020, (kk) – Mit dem Gesamterlös von...
Meistgelesen in Nachrichten
Design in Frankreich  

Eine Ausstellung besuchen, die ästhetische und zugleich

Stills &  

November 2016 –Tocelebrate the holiday season,

Kunsthaus Graz zu  

Vor etwa einem Jahr wurde der Stadt Graz der Titel City of

  • Haus für Musiker Raketenstation
    Haus für Musiker Raketenstation
    Museum Insel Hombroich