• Menü
    Stay
Schnellsuche

Die Stadtarchäologie trifft auf Otto Wagners Fassadenmodell und das Museum wird entkernt

  • Presse
    Die Stadtarchäologie trifft auf Otto Wagners Fassadenmodell und das Museum wird entkernt
    09.12.2019
    Wien Museum »

Das Wien Museum am Karlsplatz wird in ein zukunftsweisendes Stadtmuseum ausgebaut. Im Zuge der Ausgrabungen für das Depot vor dem Museum hat die Stadtarchäologie eine Grubenstellung gefunden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Otto Wagner und seine Pläne für das Stadtmuseum am Karlsplatz zurückgeht:

Um zu klären, ob Otto Wagners moderner Stadtmuseumsentwurf zur barocken Karlskirche passte, wurde im Dezember 1909 die Aufstellung einer „Schablone“ auf dem Karlsplatz beschlossen und eine maßstabsgetreue Fassadenprobewand aufgestellt. Im Jänner 1910 begutachtete der Gemeinderat unter dem bereits erblindeten Bürgermeister Lueger die Schablone. Nach intensiven Diskussionen in Tagespresse und Fachwelt wurde beschlossen, das Stadtmuseum auf der Schmelz zu errichten. Was schließlich der erste Weltkrieg verhinderte.

Das Wien Museum am Karlsplatz selber wird derzeit vollständig entkernt, um die tragenden Strukturen sichtbar zu machen. Die Arbeiten finden an und für sich im Inneren des Gebäudes statt. Dennoch kann es durch Schuttabtransport zu Lärm und Schmutz kommen. Wir bitten alle AnrainerInnen um Verständnis!

Die Ergebnisse aus der Entkernung fließen in das finale Leistungsverzeichnis für den Generalunternehmer ein, der im Sommer 2020 mit den Um- und Ausbau starten wird. Wir rechnen mit einer Bauzeit von zweieinhalb bis drei Jahren bis zur Wiedereröffnung.






  • Im Jahr 2005 beschloss die BIG, ihre Kunstaktivitäten völlig neu zu ordnen. Kunst...


Neue Kunst Nachrichten
St. Johann Baptist in Neu-Ulm
Die Julius Rohm-Stiftung in der DSD unterstützte die...
2019 erfolgreichstes Jahr des
Mehr als 700.000 Besuche in insgesamt 19 MuseenDas...
Eröffnung mit Jazzklängen: Die
Mit fantastischen Jazz- und Swingmelodien begeisterte der...
Meistgelesen in Nachrichten
74. Auktion der  

Exzellente Zuschläge über alle Kataloge, eine erfreuliche

St. Johann Baptist  

Die Julius Rohm-Stiftung in der DSD unterstützte die

OscART 2013:  

(Wien, 28.

  • Otto Wagner, Museumsschablone für das Kaiser Franz Josef-Stadtmuseum, 1910 © Wien Museum
    Otto Wagner, Museumsschablone für das Kaiser Franz Josef-Stadtmuseum, 1910 © Wien Museum
    Wien Museum
  • Wien Museum Karlsplatz, Archäologische Grabungen, Foto: Constanze Litschauer © Wien Museum
    Wien Museum Karlsplatz, Archäologische Grabungen, Foto: Constanze Litschauer © Wien Museum
    Wien Museum
  • Entkernung des Wien Museum, Foto: Lisa Rastl
    Entkernung des Wien Museum, Foto: Lisa Rastl
    Wien Museum
  • Entkernung des Wien Museum, Foto: Lisa Rastl
    Entkernung des Wien Museum, Foto: Lisa Rastl
    Wien Museum