Schnellsuche

Militaria

Ägyptisches Schwert übertrumpft Ritter

Militaria

Fischer präsentierte erfolgreich waffengeschichtliche Raritäten
An ihrer diesjährigen Auktion Antiker Waffen & Militaria kamen bei der Galerie Fischer in Luzern wieder zahlreiche hochwertige und aussergewöhnliche Objekte unter den Hammer. Dabei erzielte das Sichelschwert/Chepesch, ägyptisch, um 1300 v. Chr. einen sensationellen Zuschlag von CHF 56 000 (inkl. Aufgeld). Dabei handelt es sich um ein äusserst seltenes und gut erhaltenes Exemplar eines hethitisch-assyrischen Sichelschwerts, wie es in den Händen von Würdenträgern auf vielen ägyptischen Wandbildern und Stelen des Neuen Königreichs zu sehen ist.








Neue Kunst Nachrichten
Kunst zum Leuchten bringen
Die Wieslocher Künstlerin Ulrike Grimm präsentiert seit Juni...
FINAL DAY AT UNSEEN AMSTERDAM
Every cloud has a silver lining! Despite encountering un(fore...
Benefiz-Auktion des Nachlasses
Das Kunsthaus Lempertz hatte schon in seiner Auktion mit...
Meistgelesen in Nachrichten
Kunst zum Leuchten  

Die Wieslocher Künstlerin Ulrike Grimm präsentiert seit

Space Copenhagen  

Space Copenhagen and Benchmark Launch Two new

viennacontemporary  

viennacontemporary thematisiert und präsentiert als erste

  • Bock-Steinschlosspistole, Varnier, französisch, um 1670/80. Zuschlag: CHF 54'000 | EUR 43'200
    Bock-Steinschlosspistole, Varnier, französisch, um 1670/80. Zuschlag: CHF 54'000 | EUR 43'200
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • Spatha, Benelux/Norddeutschland, 6./7. Jh. Zuschlag: CHF 43'200 | EUR 36'000 (inkl. Aufgeld). Verkauft an ein Museum.
    Spatha, Benelux/Norddeutschland, 6./7. Jh. Zuschlag: CHF 43'200 | EUR 36'000 (inkl. Aufgeld). Verkauft an ein Museum.
    Galerie Fischer Auktionen AG
  • Halbharnisch, deutsch oder schweizerisch, um 1600. Zuschlag: CHF 31'200 | EUR 26'000 (inkl. Aufgeld)
    Halbharnisch, deutsch oder schweizerisch, um 1600. Zuschlag: CHF 31'200 | EUR 26'000 (inkl. Aufgeld)
    Galerie Fischer Auktionen AG
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner