• Menü
    Stay
Schnellsuche

Kunst & Bau

BIG Art-Raumkunstprojekte abrufbar

  • Presse
    BIG Art-Raumkunstprojekte abrufbar
    04.07.2011
    BIG Art »
    BIG Art »
Kunst & Bau

BIG Art beauftragt Raumkunstprojekte und fördert den lebendigen Dialog zwischen ArchitektInnen, KünstlerInnen und BenützerInnen.

Wien, 04. Juli 2011 Seit 2005 beauftragt BIG Art im Bereich "Kunst & Bau" Raumkunstprojekte für ausgewählte Gebäude der BIG und fördert den lebendigen Dialog zwischen ArchitektInnen, KünstlerInnen und BenutzerInnen.

Bis September 2011 werden fünf weitere Raumkunstprojekte im Bereich "Kunst & Bau" in drei Bundesschulen fertig gestellt: eine ornamentale Bodenarbeit von Maria Hahnenkamp und Willi Frötscher für die HTBLVA Spengergasse in Wien 5, das Jahresring-Labyrinth und der Blätterwald von Claudia Plank und Hans Werner Poschauko im Hof und an der Glasfassade der HBLA für Forstwirtschaft in Bruck a.d. Mur und eine Drahtskulptur von Fritz Panzer, ein 300 m2 großes Deckengemälde von Stephen Mathewson sowie ein begehbares Objekt im Außenraum von Sonja Leimer für die HTBLuVA in Salzburg.

Noch im Juni 2011 erhielten zwei Raumkunstprojekte von der BIG Art-Jury einstimmig den Zuschlag: Gerold Tagwerkers Projekt olivetti – three or five corner pieces, ein skulpturaler Eingriff in die Höfe des Bundesgymnasium Bregenz und Karl-Heinz Klopfs Raumkunstprojekt Zerknitterte Wand, das eine gesamte Fassadenfläche des Neubaus umfasst und das als Schnittstelle zwischen Schule und dem öffentlichen Raum fungiert für das Bundesgymnasium Kufstein. Die Fertigstellung erfolgt 2012.

Kunst & Bau Kunst ist ein elementarer Teil des Selbstverständnisses der BIG. Aus diesem Grund hat die Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. die BIG Art ins Leben gerufen. Seit 2005 kümmert sich ein Team um die Entwicklung von Raumkunstprojekten an ausgewählten Orten und Gebäuden der BIG mit dem Ziel, den lebendigen Dialog zwischen ArchitektInnen, KünstlerInnen und BenutzerInnen zu fördern. Die eigens für die Gebäude geschaffenen Raumkunstprojekte laden Menschen, die in diesen Architekturen und Räumen lernen und studieren, arbeiten und leben, zum Verweilen ein und regen beim Vorübergehen und Betrachten zum Nachdenken an. Die Raumkunst der BIG ist speziell für ihre BenutzerInnen gemacht und fungiert als integrales Element bei der Förderung von zwischenmenschlicher Kommunikation. Alle Raumkunstprojekte im Bereich Kunst & Bau werden über geladene und sorgfältig jurierte Wettbewerbe vergeben und finden zu einem Zeitpunkt der Projektgenese statt, zu dem Kunst und Architektur auch baulich noch aufeinander reagieren können. In Abstimmung mit den MieterInnen, den ProjektarchitektInnen und dem BIG Art-Fachbeirat werden zwischen vier und zehn Künstlerinnen und Künstler eingeladen, ihre Entwürfe zu präsentieren. Auch die Jury setzt sich aus allen am Projekt Beteiligten zusammen. Seit 2005 konnten erfolgreich 10 Raumkunstprojekte im Bereich Kunst & Bau realisiert werden. 10 weitere Projekte befinden sich in Ausführung und werden 2011 bzw. 2012 fertig gestellt.

Temporäre Kunstinterventionen
Ein weiterer Bereich, dem sich die BIG Art mit großem Engagement widmet, sind temporäre Kunstinterventionen im Stadtraum. Sichtbar wird das zeitgenössische Kunstgeschehen auf Bauzäunen und Staubnetzen, in Freiräumen, an Fassaden und in temporär ungenutzten Gebäuden der BIG. BIG Art lädt KünstlerInnen ein, etwa großformatige Staubfangnetze oder Bauzäune mit eigens dafür entworfenen Arbeiten zu bespielen. KünstlerInnen haben so die Gelegenheit, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und ihre individuelle Interpretation des jeweiligen Stadtraumes zu kommunizieren. PassantInnen werden für örtliche Besonderheiten sensibilisiert und aufgefordert die Stadt aus einer künstlerischen Perspektive wahrzunehmen.

Ab heute, Montag, den 4. Juli neue BIG Art Website und BIG Art auf Facebook! Ab heute können alle bisher im Rahmen von BIG Art realisierten Raumkunstprojekte und temporäre Kunstinterventionen unter den Rubriken "BIG Art Kunst & Bau" und "BIG Art temporär" auf der neuen Website www.big-art.at besichtigt werden.

Unter dem Button Mediathek haben alle Raumkunst-Interessierten die Möglichkeit, Filmdokumentationen zu folgenden realisierten Raumkunstprojekten im Bereich Kunst & Bau zu sehen:








Neue Kunst Nachrichten
Resümee / Art Düsseldorf 2019
Mit rund 40.000 Besuchern ging die dritte Ausgabe der Art...
Gemälde, Zeichnungen und
Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen 15. – 19. Jh. LEBEN...
$3.1 Million Van Gogh Leads
SOTHEBY’S IMPRESSIONIST & MODERN ART DAY SALETOTALS...
Meistgelesen in Nachrichten
Der Reiz des Harems  

Bietfreudig zeigte sich das Publikum bei den

SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

Der OscART - Ein  

Das Gremium Der Kunsthandel vergibt heuer bereits

  • BIG Art-Raumkunstprojekte
    BIG Art-Raumkunstprojekte
    BIG Art
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner