• Menü
    Stay
Schnellsuche

Stuttgart

die kunstnacht Atmosphären

Stuttgart

Zur Sonderausstellung “Turner – Monet – Twombly. Later Paintings”

Musik: »Les sons et les parfumes tournent dans l´air du soir« – 150 Jahre Claude Debussy

Debussy aujourd´hui: Ausgewählte Kompositionen (u.a. die »Trois chants de Bilitis«) von Claude Debussy erklingen neu in einer zeitgenössischen Farbigkeit, erweitert und kommentiert durch improvisatorische Momente.

Ausführende: Michael Kiedaisch, Vibraphon und Leitung, Mike Svoboda, Posaune, Birke Falkenroth, Harfe, Matthias Stich, Bassklarinette und Wiebke Renner, Gesang.

20.30 Uhr im Vortragssaal

Führungen: Durch die Sonderausstellung, zur Malerei des Impressionismus und zu den Strömungen des Abstrakten Expressionismus durch die Sammlung. 19 Uhr, 19.30 Uhr und 22.30 Uhr, Treffpunkt Foyer Neue Staatsgalerie

Kulinarisches und Getränke von caterpilot








Neue Kunst Nachrichten
RESULTS: Swiss Made UNLOCKED
SWISS MADE UNLOCKEDShakes up the auction scene in Switzerland...
Sotheby's Contemporary
SOTHEBY’S JUNE 2020 AUCTIONS OF CONTEMPORARY AND...
UMSATZ FRÜHJAHR 2020
Lempertz hat mit seinen Auktionen in diesem Frühjahr ein...
Meistgelesen in Nachrichten
Kunsthaus Graz zu  

Vor etwa einem Jahr wurde der Stadt Graz der Titel City of

Stills &  

November 2016 –Tocelebrate the holiday season,

Design in Frankreich  

Eine Ausstellung besuchen, die ästhetische und zugleich

  • die kunstnacht  Atmosphären
    Staatsgalerie Stuttgart