• Menü
    Stay
Schnellsuche

Stuttgart

die kunstnacht Atmosphären

Stuttgart

Zur Sonderausstellung “Turner – Monet – Twombly. Later Paintings”

Musik: »Les sons et les parfumes tournent dans l´air du soir« – 150 Jahre Claude Debussy

Debussy aujourd´hui: Ausgewählte Kompositionen (u.a. die »Trois chants de Bilitis«) von Claude Debussy erklingen neu in einer zeitgenössischen Farbigkeit, erweitert und kommentiert durch improvisatorische Momente.

Ausführende: Michael Kiedaisch, Vibraphon und Leitung, Mike Svoboda, Posaune, Birke Falkenroth, Harfe, Matthias Stich, Bassklarinette und Wiebke Renner, Gesang.

20.30 Uhr im Vortragssaal

Führungen: Durch die Sonderausstellung, zur Malerei des Impressionismus und zu den Strömungen des Abstrakten Expressionismus durch die Sammlung. 19 Uhr, 19.30 Uhr und 22.30 Uhr, Treffpunkt Foyer Neue Staatsgalerie

Kulinarisches und Getränke von caterpilot








Neue Kunst Nachrichten
Der größte Baukörper der
Der größte Baukörper der SchlossanlageFür die Instandsetzung...
Wir bedauern das Ende der art
Die POSITIONS Berlin Art Fair wird 2020 selbstverständlich...
Museum für Geschichte für
Das Museum für Geschichte wurde für den European Museum of...
Meistgelesen in Nachrichten
Lalanne-Mania in  

Paris, 24 October 2019 - The two-day auction of the

Vorbildliche  

Denkmalpreis 2009 der Baudenkmal-Stiftung München

Unteren Rostmühle  

Für die Sanierung des Erdgeschosses der Unteren Rostmühle

  • die kunstnacht  Atmosphären
    Staatsgalerie Stuttgart
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner