• Menü
    Stay
Schnellsuche

Zürich

Kunsthaus Zürich restauriert bedeutendes Gemälde von Ferdinand Hodler

Zürich

AUSSTELLUNG 2013
Ziel ist, beide Fassungen von «Die Wahrheit» nach der Restaurierung nebeneinander zu zeigen und durch die begleitende Dokumentation den Erkenntnisgewinn über Hodlers Werk und Schaffensweise zu steigern. Dazu beitragen werden auch Entwurfszeichnungen, die Hodler zu beiden Projekten anfertigte und die das Kunsthaus aus konservatorischen Gründen nur selten ausstellen kann. Die Restaurierung, die noch dieses Jahr abgeschlossen wird, steht unter der Leitung des Kunsthaus-Chefrestaurators Hanspeter Marty. Philippe Büttner als Sammlungskonservator wird die Gemälde vom 15. Januar bis 17. März 2013 präsentieren. Bis dahin wird der Stand der Restaurierungsarbeiten auf www.kunsthaus.ch dokumentiert.

Unterstützt durch Merrill Lynch Wealth Management a subsidiary of Bank of America.








Neue Kunst Nachrichten
DSD unterstützt die
Dach-, Wand- und Deckenkonstruktion werden restauriertFür die...
Tetragramm an Parochialkirche
Nach einem Friedensgebet in der Parochialkirche in Berlin-...
Wiedereröffnung der
Wiedereröffnung des Semperbaus am Zwinger mit der...
Meistgelesen in Nachrichten
VAN HAM -  

Van Ham schließt mit einem Gesamtumsatz von 21,5 Mio.

SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

Feier-Tage in  

München, 19.

  • Bildlegende: Ferdinand Hodler Die Wahrheit, 1902 Erste Fassung Öl auf Leinwand, 196 x 273 cm Kunsthaus Zürich
    Bildlegende: Ferdinand Hodler Die Wahrheit, 1902 Erste Fassung Öl auf Leinwand, 196 x 273 cm Kunsthaus Zürich
    Kunsthaus Zürich