• Menü
    Stay
Schnellsuche

Wien

Neues Künstlerisches Leitungsteam für die VIENNAFAIR The New Contemporary 2012

  • Presse
    Neues Künstlerisches Leitungsteam für die VIENNAFAIR The New Contemporary 2012
    24.04.2012
Wien

(Wien, 24.04.12) „Wir sehen in der Rolle Wiens als Schnittstelle zwischen der westlichen Hemisphäre und den aufstrebenden Ökonomien des Ostens ein enormes Potential, dessen Nutzung noch am Anfang steht. Wir möchten die bereits in den früheren Ausgaben der VIENNAFAIR erarbeiteten Synergien weiter ausbauen und eine stärkere Verschränkung der Märkte erreichen. Das neue künstlerische Leitungsteam der VIENNAFAIR The New Contemporary bietet uns die besten Voraussetzungen, um diese Zielvorgaben umzusetzen, sowohl aus der künstlerischen Sicht, als auch aus der Perspektive des für die teilnehmenden Galerien maßgeblichen Kunstmarkts“, so Sergey Skaterschikov, Gründer der Next Edition Partners und Mehrheitseigentümer der VF Betriebsgesellschaft mbH, zur Neubesetzung der Künstlerischen Leitung der VIENNAFAIR The New Contemporary. „Christina Steinbrecher hat als Künstlerische Leiterin der Art Moscow bereits intensive Erfahrungen im Bereich der internationalen Kunstmessen gesammelt und ich freue mich über ihre Bereitschaft, ihre Expertise in die Weiterentwicklung der VIENNAFAIR The New Contemporary einzubringen. Ebenfalls weitreichende Kenntnisse der internationalen Galerienszene bringt Vita Zaman in das neue Team ein. Sie war von 2009 bis 2011 Direktorin des Chelsea Space der renommierten Pace Gallery in New York. Die dritte Persönlichkeit im neuen Künstlerischen Leitungsteam verfügt über jahrelange kuratorische Erfahrung in Ost- und Südosteuropa und eine ausgezeichnete Anbindung an die Wiener Galerien- und Museumsszene. Sie ist damit auch ein Garant für die Weiterführung unseres Engagements für die Galerien und Kunstinstitutionen sowohl in Wien als auch in der Osteuropa-Region. Aus rechtlichen Gründen können wir den Namen erst in der kommenden Woche bekanntgeben. Es freut mich, dass es uns gelungen ist, so schnell ein neues und engagiertes Team für die VIENNAFAIR The New Contemporary verpflichten zu können“, so Sergey Skaterschikov abschließend.

Christina Steinbrecher und Vita Zaman im künstlerischen Leitungsteam der VIENNAFAIR The New Contemporary
Christina Steinbrecher wurde 1983 in Kasachstan geboren, erhielt ihre Ausbildung an der Manchester University, Großbritannien, wo sie ihr Studium 2007 mit einem Master in Contemporary Art abschloss. Neben der Künstlerischen Leitung der Art Moscow seit dem Jahr 2009, ist sie seit 2010 Kuratorin und Leiterin der Sputnik Art Foundation, seit 2011 Direktorin des Innovation Prize des National Centre for Contemporary Art, Moskau und hat seit 2011 die Künstlerische Leitung des Moscow House of Artists inne. Sie war unter anderem als Ko-Kuratorin verantwortlich für die Ausstellung „Unconditional Love“ im Rahmen der 53. Biennale von Venedig 2009 und im Kuratorenteam der 3. Moscow Biennale 2009.

Vita Zaman wurde 1976 in Litauen geboren. Sie studierte Creative Curating am Goldsmiths College der University of London und Fotografie am Royal College of Art, London. Von 2002 bis 2008 leitete sie die von ihr gegründeten IBID Projects in London und Vilnius bevor sie 2009 als Direktorin in die Dependence der renommierten Pace Gallery in Chelsea, New York, berufen wurde, wo sie bis zum Jahr 2011 viele Kontakte sowohl zu den wichtigsten Galerien in Europa und den USA als auch vielen jungen Galerien weltweit aufbauen konnte.

Das neue Künstlerische Leitungsteam bringt neben der Kontinuität in der Betreuung der österreichischen Galerienszene und der Galerien und Kunstinstitutionen in Ost- und Südosteuropa wesentliche und neue Impulse für einen Neustart der VIENNAFAIR The New Contemporary. Die intensiven Kontakte des Künstlerischen Leitungsteams speziell nach Großbritannien und den USA, aber auch in die sogenannten Emerging Markets und die aufstrebenden Kunstszenen im mittleren Osten, garantieren eine spannende Entwicklung der bedeutendsten internationalen Kunstmesse Österreichs hin zu einem Fixpunkt im internationalen Kunstmessekalender.

Die heimische Galerien- und Kunstszene unterstützen und den Austausch fördern
„Auch wenn es genau betrachtet eine wirtschaftliche Beteiligung ist, wollen wir vor allem als Stakeholder verstanden werden, als Gruppe von Personen, denen die Entwicklung der Kunst- und Galerienszene ein wichtiges Anliegen ist“, stellt Edelbert Köb, Initiator der Beteiligung von KunstsammlerInnen und Persönlichkeiten aus dem Kulturbetrieb an der VF Beteiligungs KG, die 30% an der VF Betriebsgesellschaft mbH hält, in seinem Statement fest. „Wir haben uns ganz bewusst für eine wirtschaftliche Beteiligung entschieden, weil eine solche es uns auch ermöglicht, im Sinne der VIENNAFAIR The New Contemporary und der Galerien tätig zu werden und in die Entscheidungsprozesse auch eingebunden zu sein. Es ist dies eine wesentlich stärkere Position, als sie etwa ein Freundeverein gehabt hätte. Wir möchten die Messe und die Galerienszene als verantwortungsvolle Partner mitentwickeln.“ Für die österreichische Gruppe in der VF Betriebsgesellschaft mbH steht dabei die Entwicklung von weiterführenden Kooperationen im Mittelpunkt, die sowohl den teilnehmenden Galerien als auch dem Kunstmarkt in Österreich zugute kommen sollen. Neben dem Investment in Kunst und dem Aufbau von Sammlungen will die Gruppe aber auch den kulturellen Auftrag wahrnehmen, zum Austausch von Ideen und Informationen zwischen Galerien, KunstsammlerInnen und Institutionen aus den Schwerpunktregionen beizutragen.








Neue Kunst Nachrichten
Bronze für das Rathaus von
In diesen Tagen erreicht Clausthal-Zellerfelds...
Klingendes Finale der Peter-
Die umfangreiche Peter-Kogler-Schau Connected. Peter...
Biennale Interieur Announces
Every year, the Biennale Interieur selects a Belgian ‘...
Meistgelesen in Nachrichten
WINNING EDITION for  

ART PARIS ART FAIR 2014 brought together 140 galleries

74. Auktion der  

Exzellente Zuschläge über alle Kataloge, eine erfreuliche

SØR Rusche  

Die SØR Rusche Collection wurde von vier Generationen der

  • Vita Zaman  Künstlerische Leiterin, VIENNAFAIR The New Contemporary  Foto: Manfred Burger
    Vita Zaman Künstlerische Leiterin, VIENNAFAIR The New Contemporary Foto: Manfred Burger
    viennacontemporary
  • Christina Steinbrecher  Künstlerische Leiterin, VIENNAFAIR The New Contemporary  Foto: Manfred Burger
    Christina Steinbrecher Künstlerische Leiterin, VIENNAFAIR The New Contemporary Foto: Manfred Burger
    viennacontemporary
  • Sergey Skaterschikov  Gründer, Next Edition Partners GmbH  und Mehrheitseigentümer, VF Betriebsgesellschaft mbH  Foto: Manfred Burger
    Sergey Skaterschikov Gründer, Next Edition Partners GmbH und Mehrheitseigentümer, VF Betriebsgesellschaft mbH Foto: Manfred Burger
    viennacontemporary
  • Edelbert Köb  Gründungsmitglied, VF Beteiligungs KG  Foto: Manfred Burger
    Edelbert Köb Gründungsmitglied, VF Beteiligungs KG Foto: Manfred Burger
    viennacontemporary
  • András Szantó  Kurator, International Art Industry Forum  Foto: Manfred Burger
    András Szantó Kurator, International Art Industry Forum Foto: Manfred Burger
    viennacontemporary
  • View VIENNAFAIR 2011  Photo: Christian Husar / Reed Exhibitions Messe Wien
    View VIENNAFAIR 2011 Photo: Christian Husar / Reed Exhibitions Messe Wien
    viennacontemporary
Bilderaktuell von Termine, Nachrichten u. Banner