Schnellsuche

Franz Kafka


„Meine Unfähigkeit zu denken, zu beobachten, festzustellen, mich zu erinnern, zu reden, mitzuerleben wird immer größer, ich versteinere, […]. Wenn ich mich nicht in einer Arbeit rette, bin ich verloren.“ (28. 7. 1914)





  • „Mißlungene Arbeiten angefangen. Ich gebe aber nicht nach trotz Schlaflosigkeit,...
  • „Ich habe mir eine Woche Urlaub genommen, um den Roman vorwärtszutreiben. Es ist bis heute [...
  • "Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns" schrieb Kafka 1904 in einem...
  • Franz Kafka (1883-1924)
Neu auf findART.cc
Jochen Plogsties. Yang Chen -
„Im Tai Chi gibt es zwei Familien die etwas im Zwist...
Kunsthaus Zürich zeigt «Fly me
Vom 5. April bis zum 30. Juni 2019 widmet sich das Kunsthaus...
Der Faktor Mensch. Ein
Am 9. April 2019 findet bei Van Ham Kunstauktionen in Köln...
Neue Kunst Zitate
Liebermann Max
"Ein Künstler, der darauf verzichtet, das Unsichtbare,...
Liebermann Max
"Nach meiner Überzeugung hat Kunst weder mit Politik...
Liebermann Max
"Kunst ist für uns - nach dem Worte des Heiligen...
Zitatregister
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y

AltertuemLiches.at, Kunst will gefunden werden